Ringvorlesung: Visuelle Kommunikation i.d. Wissenschaft

Termin
Donnerstag, 29. November 2018 - 14:45 bis 16:15
Zum Kalender hinzufügen

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Campus Sankt Augustin
Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin
Hörsaal 7

Zu schön, um wahr zu sein? Wie funktioniert visuelle Kommunikation, wenn es um die Vermittlung wissenschaftlicher und anderer erklärungsbedürftiger Themen geht? Hierüber wird Reinhard Bosse, einer der beiden Gründer der Kommunikationsagentur "Bosse und Meinhard", bei der heutigen Ringvorlesung "Zukunft in der Technikkommunikation" referieren. Dabei wird Reinhard Bosse auch darauf eingehen, inwiefern Verständlichkeit und einfache Zugänglichkeit entscheidende Faktoren sind, wenn es um die Akzeptanz neuer Entwicklungen geht.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Wissenschaftskommunikator Reinhard Bosse. Foto: Michael Meinhard

Reinhard Bosse ist Dipl. Grafik-Designer und Marketing-Referent (IHK). Schon in seiner Diplomarbeit beschäftigte er sich auch theoretisch mit den Mechanismen der visuellen Kommunikation. Nach Abschluss des Studiums an den Hochschulen Aachen und Münster arbeitete er mehrere Jahre in Werbeagenturen und betreute dort Großkundenetats zum Beispiel von der Deutschen Telekom, der Deutschen Post, Opel und Sun.

2006 gründete er zusammen mit Dr. Michael Meinhard die Bosse und Meinhard Wissenschaftskommunikation. Seitdem entwickeln sie gemeinsam Kommunikations- und Gestaltungskonzepte für Forschungseinrichtungen, eine Reihe von Universitäten und auch Fördereinrichtungen wir z.B. dem DAAD oder der DFG und sind so mit der gesamten Breite der wissenschaftlichen Kommunikation von der Kinderuniversität bis hin zur Top-Level-Forschungsförderung durch die Exzellenzstrategie der Länder und des Bundes vertraut.

Die Ringvorlesung findet im Wintersemester 2018/19 jeweils am Donnerstag von 14.45 bis 16.15 Uhr in Hörsaal 7 statt und steht allen Interessierten offen.