Familiengerechte Hochschule

Die Hochschule  Bonn-Rhein-Sieg setzt sich verstärkt für die Vereinbarkeit von Studium/Beruf/Wissenschaft und Familie ein.  Seit 2006 konnten in den zurückliegenden Auditphasen eine Vielzahl von Maßnahmen und Projekten umgesetzt werden, um bessere Unterstützungsangebote zur familiengerechten Gestaltung der Studien- und Arbeitsbedingungen an der Hochschule  zu schaffen.

Beispiele sind:

  • Beratungsstelle HELP
  • Try it Ferienprogram
  • Eltern-Kind-Arbeitszimmer
  • Elterntreff
  • Betriebskindergartenplätze
  • Begrüßungspaket für Neugeborene
  • Erweiterung der Studienprüfungsordnungen um familienfreundliche Aspekte für Studierende mit Betreuungsaufgaben
  • Kinderspielplatz auf dem Hochschulgelände
  • Eltern-Kind-Parkplätze
  • Patenkonzept für neue Beschäftigte
  • Flexible Teilzeitangebote
  • Alternierende Teilzeitarbeit
  • Leitfaden Elternzeit
  • Leitfaden für familienfreundliche Führung von Beschäftigten

Die Aktivitäten zum Thema Familienförderung und Vereinbarkeit sind entsprechend den Audit- Umsetzungszeiträumen in Kurzporträts zusammengefasst:

Weitere Informationen finden Sie unter:

Für den Aufbau und zur Umsetzung des Audits wurde die Beratungsstelle-HELP eingerichtet.