Gleichstellungsbeauftragte

Kontakt
Öffnungszeiten: 
Werktags
Nach Absprache.
Adresse:
Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Telefonnummer: 
+49 2241 865 268
Faxnummer: 
+49 2241 865 8268
E-Mail: 
gleichstellungsbeauftragte [at] h-brs.de
Die Gleichstellungsbeauftragte und die Gleichstellungskommission vertreten alle Frauen und Männer der Hochschule. In ihrer Arbeit werden Sie von der Gleichstellungsstelle unterstützt.

In § 17 des Gesetzes zur Gleichstellung von Frauen und Männern für das Land Nordrhein-Westfalen werden die Aufgaben der Gleichstellungsbeauftragten festgelegt.

Daraus ergeben sich folgende Aufgaben:

  • Mitarbeit bei Berufungskommissionen, Personaleinstellungen, Höhergruppierungen
  • Aufstellung des Frauenförderrahmenplans
  • Organisation von genderspezifischen Veranstaltungen
  • Einbezug von frauenrelevanten Aspekten bei der Mittelvergabe
  • Beratung und Unterstützung der verschiedenen Hochschulgruppen, z.B. Bewerberinnen, Studentinnen, Professorinnen und Mitarbeiterinnen
  • Beteiligung an organisatorischen und sozialen Maßnahmen, z.B. strukturelle Veränderungen, Fragen der Arbeitszeit

Die Gleichstellungsbeauftragte kümmert sich an der gender- und familiengerechten Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ebenfalls um die Belange von Familien:

  • Auditierung und Reauditierung als familiengerechte Hochschule
  • Aufbau von familienorientierten Maßnahmen (Eltern-Kind-Arbeitszimmer, HELP, Kinderbetreuung)

Aktuelle Schwerpunkte und Projekte

Grünes Licht für Professorinnen

Mit dem Programm "Grünes Licht für Professorinnen" bietet die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg auf dem Weg zur Professur professionelle Unterstützung. In Seminaren und im Einzelcoaching erhalten Frauen alles, was für einen gelungenen Start und eine erfolgreiche Karriere an der Hochschule brauchen.

Promotionsstipendien

Die Gleichstellungsstelle der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg vergibt Promotionsstipendien für Mitarbeiterinnen und Absolventinnen der Hochschule.