Der Hochschulentwicklungsplan 2 - 2016 bis 2020

Wissenschaft - Nachhaltigkeit - Gesellschaftliche Verantwortung: Auf dem Weg zur anwendungsorientierten Universität
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Titelbild Hochschulentwicklungsplan 2 (HEP2)

Was ist der Hochschulentwicklungsplan?

Das Konzept für den Hochschulentwicklungplan 2 enthält die Vision der Hochschule, ihre Grundsätze, Ziele und Maßnahmen, die in den nächsten fünf Jahren die Orientierung für die Entwicklung der Hochschule hin zu einer anwendungsorientierten Universität geben.

"Unser Ziel ist es, durch qualitativ hochwertige Lehre und Forschung sowie innovativem Transfer gemeinsam mit unseren Studierenden, Lehrenden und Mitarbeitenden auch zukünftig eine Spitzenposition unter den anwendungsorientierten Hochschulen in Deutschland einzunehmen. Für diesen Weg bietet uns der HEP 2 einen guten Leitfaden."

(Hartmut Ihne, Präsident der H-BRS, im Sommer 2016)

Grafik HEP2
System und Aufbau HEP 2

System und Aufbau

Der Hochschulentwicklungsplan als Gesamtstrategie der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg für die Jahre 2016 bis 2020 (HEP2) ist in einem intensiven hochschulweiten Kommunikationsprozess entstanden. Alle Gruppen der Hochschule waren darin in verschiedenen Formaten und auf verschiedenen Ebenen einbezogen.

Nach einleitenden Überlegungen und Strukturdarstellungen zum Aufbau und Portfolio der Hochschule in den Kapiteln 1 bis 4 folgt in Kapitel 5 die Darstellung von Annahmen über Rahmenbedingungen, an denen sich das künftige Handeln der Hochschule orientiert.

Die Kapitel 6 und 7 bilden den übergeordneten normativen Teil des HEP2. Kapitel 6 beschreibt das Leitbild mit vier strategischen Grundsätzen und der Vision einer anwendungsorientierten Universität. Kapitel 7 formuliert die Ziele in den vier Kernaufgaben der Hochschule.

Kapitel 8 widmet sich den hochschulübergreifenden Förderprogrammen, die das Präsidium in Lehre, Forschung, Transfer, gesellschaftlicher Verantwortung und Organisation entwickelt hat. Kapitel 9 stellt profilbildende Schwerpunkte aus den Gliederungsentwicklungsplänen (GEP) der Hochschule vor. Das abschließende Kapitel 10 skizziert Grundlagen des Monitoring- und Evaluationsprozesses des HEP2.

Download/Bestellung der Printausgabe

Hochschulentwicklungsplan 2 - Kurzversion mit Highlights aus allen Gliederungsentwicklungsplänen

Hochschulentwicklungsplan 2 - Langversion (nur für angemeldete Nutzer)

Printausgabe bestellen