Equipment und Tools

Allgemein

Die aktuelle gerätetechnische Ausstattung umfasst unter anderem Arbeitsplatzrechner, Funktionsgeneratoren, Logikanalysatoren, digitale Osziloskope, Multimeter, Lötstationen, digitale Mikroskope und diverse Werkzeugmaschinen.

Software

Die Rechnerarbeitsplätze umfassen Software für Schaltungsdesign (Target) und Entwicklungsumgebungen für Mikrocontroller (µVision, AVR-Studio) sowie LabVIEW.

Speziell

Für Versuchsaufbauten und Prototypen stehen weiter verschiedene Mikrocontroller-Systeme (z.B. ARM-Cortex-M, AVR-ATmega) und auch diverse Experimentierboards zur Verfügung. Die Palette wird durch DSP-Systeme und FPGA-Boards ergänzt. Darüber hinaus ist das Labor mit Fischertechnik-Modellen (Inverses Pendel, Phase-Locked-Loop, Servo, Industrieroboter, Plotter) und mit Vernier-Versuchssystemen ausgestattet, die in den Praktika zum Themenbereich Mechatronik eingesetzt werden.