Beirat

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Prof. Dr. Jürgen Howaldt

Prof. Dr. Jürgen Howaldt
Direktor der Sozialforschungsstelle
Zentrale Wissenschaftliche Einrichtung der TU Dortmund
Evinger Platz 17 / D-44339 Dortmund

www.sfs-dortmund.de 

Prof. Dr. Jürgen Howaldt, geboren 1960, ist seit 2002 Direktor der Sozialforschungsstelle Dortmund und seit 2009 Professor an der wirtschafts- und sozialwissenschaftlichen Fakultät der Technischen Universität Dortmund. Nach dem Studium der Sozialwissenschaft in Bielefeld und Duisburg war er seit 1990 wissenschaftlicher Angestellter an der Sozialforschungsstelle Dortmund und führte Forschungs- und Beratungsprojekte im Kontext neuer Organisations- und Arbeitseinsatzkonzepte durch. Howaldt arbeitete als Berater privater Organisationen sowie als Privatdozent am Fachbereich Human- und Gesundheitswissenschaften der Universität Bremen und ist Mitbegründer der SI-Consult.

Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift ARBEIT und Partner des Social Innovation and Entrepreneurship Research Centre an der Massey Universität in Neuseeland sowie Gründungsmitglied der European School of Social Innovation. Neben Publikationen zum Thema Soziale Innovation hat Jürgen Howaldt zahlreiche Veröffentlichungen im Bereich der Organisationsentwicklung und –beratung, sowie des Managements von Unternehmensnetzwerken vorzuweisen. Seine aktuellen Arbeitsschwerpunkte liegen im Bereich der sozialwissenschaftlichen Innovationsforschung.

Stefan Koch
Stefan Koch

Stefan Koch
Head of Sustainable Business Development
covestro.com
Kaiser-Wilhelm-Allee 60 / D-51373 Leverkusen

http://www.covestro.com/

Stefan Koch, geboren 1979 in Köln, studierte an der Universität zu Köln und Lund University in Schweden „Wirtschaft und Management“ mit dem Schwerpunkt „psychology of economics & international business development“. Seit 2006 hat er sich auf die nachhaltige Entwicklung und die Rolle multinationaler Konzerne fokussiert und hat in seiner beruflichen Entwicklung in unterschiedliche Positionen im Nachhaltigkeitsmanagement und Strategiebereich großer Konzerne gearbeitet (Deutsche Bank, E.ON AG, Bayer AG und Covestro Group).  Zurzeit agiert er als Head of Sustainable Business Development bei Covestro (ehemals Bayer MaterialScience). Er ist Gründer des Triple Bottle Wine Network (informelles Netzwerk von Nachhaltigkeitsmanagern) und Mitbegründer des Peace Support Networks.

 

Norbert Kunz, Social Imact Lab gGmbH
Norbert Kunz

Norbert Kunz
Geschäftsführer
social impact gGmbH
Muskauer Straße 24 / D-10997 Berlin

http://www.socialimpactlab.eu/ 

Norbert Kunz ist Geschäftsführer von Social Imact Lab gGmbH und Mitbegründer verschiedener Organisationen, wie dem Deutschen Mikrofinanz Institut und der stattauto Carsharing AG Berlin. Nobert Kunz ist seit 2007 Ashoka Fellow und wurde 2010 von der Schwab Foundation zum Social Entrepreneur des Jahres ausgezeichnet. Zudem ist er Mitglied in der European Commission Expert Group on Social Business.

Dr. Thomas Osburg
Dr. Thomas Osburg

Dr. Thomas Osburg
Partner
Kairos Partners on time Consulting GmbH
Sophienstr. 15 / D-68165 Mannheim

www.kairospartners.de

Dr. Thomas Osburg ist Direktor des CircularKnowledge Instituts und Partner bei KAIROS Partners. Er ist im Board of Directors von ABIS (Academy of Business in Society), wurde in den wissenschaftlichen Beirat des MBA Programms an der Universität Genf berufen und ist wissenschaftlicher Beirat des Lehrgangs Innovationsmanagement des Management Centers Innsbruck (MCI). Zusätzlich zu seinen beruflichen Aktivitäten hat Dr. Osburg MBA-Lehraufträge für Technologie- und Innovationsmanagement, Strategisches Marketing und Social Innovation an renommierten Hochschulen in Europa und Asien. Daneben hat er in den letzten Jahren mehr als 30 wissenschaftliche Artikel publiziert, u.a. auch zwei Bücher zu Sozialen Innovation und CSR und Hochschulmarketing. Bis August 2015 war Dr. Thomas Osburg Director Europe Corporate Affairs and Innovation bei Intel, verantwortlich für die strategische Gestaltung, Management und Kommunikation von Intel’s Social Innovation und Corporate Responsibility (CSR) Initiativen in Europa. Dr. Osburg ist promovierter Ökonom (Dr. rer.pol.) mit den Schwerpunkten Ökonomie, Marketing und Unternehmensführung der Leibniz Universität Hannover.

Peter Spiegel, GENISIS Institute for Social Innovation
Peter Spiegel

Peter Spiegel
Institutsleiter & Geschäftsführer
GENISIS Institute for Social Innovation and Impact Strategies gemeinnützige GmbH
Pariser Platz 6 / D-10117 Berlin-Mitte

www.genisis-institute.org  

Peter Spiegel ist Zukunftsforscher, zuletzt Identifikation des Megatrends WeQ, Initiator und Leiter des Think-&-Do-Tanks GENISIS Institute for Social Innovation sowie des VISION SUMMIT und von EduAction, Mitgründer der WeQ Foundation, Social Innovation Officer des Senats der Wirtschaft Deutschland, Vorstand bei PlaNet Finance Deutschland und im Komitee für eine demokratische UNO, Autor und Herausgeber von mehr als 25 Büchern, Keynote Speaker, vormals u.a. Generalsekretär des Club of Budapest International.