Direkt zum Inhalt

Institut für Visual Computing (IVC)

20210906_zwt_nelli_eurich.jpg (DE)

Nelli Eurich

Games Technology Network (GTN) /Stv. Geschäftsführerin des Instituts für Visual Computing

Gliederung

Institut für Visual Computing (IVC)

Standort

Sankt Augustin

Raum

C 163

Adresse

Grantham-Allee 20

53757, Sankt Augustin

Forschungsprojekte

GTN | Games Technology Network

Vier nordrhein-westfälische Hochschulen haben sich zusammengetan, um das „Games Technology Network“ (GTN) aufzubauen. Die Koordination hat die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) übernommen. Ihre Partner sind die RWTH Aachen, die Hochschule Düsseldorf und die Technische Hochschule Köln. Das Projekt ist auf zunächst zwei Jahre ausgelegt und wird vom Zukunftsfonds NRW gefördert. Erklärtes Ziel des neuen Verbunds ist es, ein Netzwerk aus Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen aufzubauen, das die Spieletechnologie fördert und damit dem Standort NRW zugutekommt.

Project management at the H-BRS

Prof. Dr. André Hinkenjann
Logo GTN Games T