Summer in the city - Sommerfest der H-BRS 2017

Montag, 26. Juni 2017
Wer nicht dabei war, hat was verpasst: Beim Sommerfest der H-BRS im Juni 2017 haben AStA, Fachschaften und Eventmanagement der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mal wieder ordentlich aufgetischt. Es wurde viel gequatscht, musiziert, getanzt und gelacht.

Nach der offiziellen Eröffnung des Sommerfests durch Hochschulpräsident Hartmut Ihne, Vizepräsidentin Iris Groß und den AStA-Vorsitzenden Enes Dogan legte direkt die Coverband Marley’s Ghost los und begeisterte das Publikum mit einer authentischen, harmonischen und präzisen Interpretation der Songs der Reggae-Legende Bob Marley.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Moderiert wurde das Sommerfest vom Hochschuleigengewächs Dennis Kistner aus dem Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus, der uns mit seiner gewohnt entspannten Art durch den Tag geführt hat.

Es folgten der Comedian Jamie Wierzbicki, weitere Livemusik von der generationenübergreifenden Band Night Angel und Mr. Matt & the MadSonix (playing your favourite music from film & television) bevor Dr. Ingo Seelinger aka Hitparaden Joe zur Sprechstunde aufrief und den Abend mit einer Open-Air-Party ausklingen ließ.

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Für das leibliche Wohl sorgten an dem Tag der AStA und die Fachschaften, welche ehrenamtlich fleißig Cocktails mixten, Kölsch zapften und Softdrinks verkauften, um sicherzustellen, dass an dem heißen Tag auch niemand verdurstete.