Tagt in der FH: AiF-Projektausschuss Qualitätskultur

Dienstag, 4. Juni 2013

Der projektbegleitende Ausschuss zum AiF-Forschungsprojekt „Qualitätskultur“ tagt morgen am Campus Sankt Augustin. Prof. Dr. Paul Melcher ist Mitglied des Gremiums.

Dem projektbegleitenden Ausschuss zum AiF-Forschungsprojekt „Qualitätskultur“ gehören Vertreter der RWTH Aachen, der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, des Fraunhofer Instituts für Produktionstechnologie IPT und Teilnehmer aus Industrie und Dienstleistung an. Prof. Dr. Paul R. Melcher (Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus) hat als Ausschussmitglied zum jetzt dritten Treffen in die Hochschule am Campus Sankt Augustin eingeladen. Der Ausschuss diskutiert den Zwischenstand des Projektes.

Ziel dieses Projektes „Qualitätskultur“ ist es, den Zusammenhang zwischen Unternehmenskultur und Qualitätsmanagement zu untersuchen. Gesucht wird die Identifikation von Unternehmenskulturmerkmalen, die gemeinsame Werte und Einstellungen bezüglich eines geteilten, betriebsweiten Qualitätsbewusstsein der Mitarbeiter fördern. Das Ergebnis soll eine kulturbasierte Entscheidungshilfe für die Auswahl von Qualitätsmanagementsystemen sein.

Die AiF steht als Allianz von Forschungsvereinigungen gemeinsam mit Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Staat für die Förderung unterschiedlicher Innovationsstadien.