Empfang der Weltmeister

Dienstag, 16. Juli 2019
ID: 
097/02/07-2019
Vor rund zwei Wochen hatten sie den Weltmeistertitel beim RoboCup nach Sankt Augustin geholt – jetzt sind die Teammitglieder des siegreichen b-it-bots-Teams der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) aus Sydney zurückgekehrt und werden nun ehrenvoll empfangen.
Die b-bit-bots sind die Weltmeister 2019 in der @work-Liga des RoboCup. Foto: b-it-bots
Weltmeister in Sydney nach der Arbeit: b-bit-bots mit WM-Titelgewinn in der @work-Liga. Foto: b-it-bots

Nach der Rückkehr von Menschen und Maschine, lädt die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein zum

Empfang der RoboCup-Weltmeister
am Freitag, 19. Juli 2019, um 14 Uhr
Fachbereich Informatik (Hauptgebäude), Robotik-Labor C 069
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin

Hinweis: Die Ehrung findet in englischer Sprache statt

Vizepräsidentin Margit Geißler empfängt das erfolgreiche Team gemeinsam mit Dekan Wolfgang Heiden und Prof. Dr. Paul Plöger (beide vom Fachbereich Informatik). Plöger ist Betreuer des Teams b-it-bot.

Sechs Studierende des Fachbereichs Informatik hatten unter der Leitung von Teamkapitän Deebul-Sivarajan Nair in der australischen Hauptstadt einen Start-Ziel-Sieg hingelegt und sich damit den höchsten Titel in der @work-Liga des RoboCups gesichert. Nach dem Turnier war noch nicht Schluss: Beim anschließenden RoboCup-Symposium, einem weltweiten Treffen von Robotikexperten, waren drei Arbeitsgruppen aus dem Fachbereich eingeladen, ihre aktuellen Forschungsergebnisse zu präsentieren.