Girls´ Day an der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg

Dienstag, 24. April 2007
ID: 
055/00/04-2007

Die Gleichstellungsstelle der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg hat gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen der Fachbereiche in Rheinbach und Sankt Augustin für den Girls´ Day am Donnerstag, 26. April 2007 von 9 bis 13 Uhr, wieder ein umfangreiches und attraktives Programm zusammengestellt.

Insgesamt stehen in den angebotenen Projekten 415 Plätze zur Verfügung. Von den 240 Plätzen am Campus Sankt Augustin (Grantham-Allee 20 in Sankt Augustin) sind bis auf vier alle belegt, am Campus Rheinbach (von-Liebig-Straße 20 in Rheinbach) werden sich fast 100 Mädchen tummeln.

Dabei waren in Sankt Augustin die sechs Projekte im Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus der Renner und innerhalb weniger Tage komplett ausgebucht. Angebote machten aber auch die Fachbereiche Wirtschaft und der Fachbereich Informatik, der mit zehn Projekten das umfangreichste Angebot zusammengestellt hat.

Nicht ganz so groß war der Andrang am Campus Rheinbach - vielleicht weil das Angebot eher die etwas älteren Schülerinnen anspricht. Doch dafür können die Teilnehmerinnen im Fachbereich Wirtschaft oder bei den Laborversuchen in den Angewandten Naturwissenschaften noch intensiver betreut werden.

Noch eine Zahl zum Schluss: Anmeldebeginn für den Girls´ Day war am 8. März 2007. Die erste Anmeldung kam frühmorgens um 5.05 Uhr per E-Mail.

Ansprechpartnerin

Monika Sarrazin-Comans
Mitarbeiterin in der Gleichstellungsstelle
Tel. 02241/865-488
E-Mail