Wochen der Studienorientierung an der Hochschule

Donnerstag, 6. Januar 2022
ID: 
033/00/01-2022
Vom 17. Januar bis 4. Februar 2022 finden in Nordrhein-Westfalen die „Wochen der Studienorientierung“ statt. Schülerinnen und Schüler können sich in diesem Zeitraum über ein Studium informieren und vielfältige Beratungsangebote der staatlichen Hochschulen und Universitäten wahrnehmen. Die Allgemeine Studienberatung der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) ist auch in diesem Jahr mit einem abwechslungsreichen digitalen Programm dabei.
Das Foto zeigt Beschäftigte der H-BRS bei der Beratung von Interessierten.
Schülerinnen und Schüler können sich in den Wochen der Studienorientierung zum Studium an der H-BRS informieren. Die Veranstaltungen und Beratungsangebote finden aufgrund der Corona-Pandemie digital statt. Foto: Volker Lannert

Am Dienstag, 18. Januar, 16 bis 17 Uhr, gibt es unter dem Titel „Vom Studienwunsch zum Wunschstudium“ einen Online-Vortrag, in dem die Schülerinnen und Schüler alle wichtigen Informationen zu einem Studium an der H-BRS bekommen. Mit Fachvorträgen ist die Hochschule außerdem bei der Bonner Hochschulmesse digital am 27. Januar, 13.30 Uhr bis 18 Uhr, vertreten. Selbst aktiv werden können die Studieninteressierten dann am 31. Januar, 17.30 Uhr bis 19.30 Uhr, beim Online-Workshop „Studieren an der H-BRS“.

Neben diesen Veranstaltungen bietet die Allgemeine Studienberatung telefonische Beratungen speziell für Studieninteressierte an. Jeden Mittwoch von 14 bis 15 Uhr können ohne Termin die wichtigsten Fragen zum Thema Studium unter Tel.: 02241/865-9656 geklärt werden.

Das detaillierte Programm mit allen Terminen sowie den Anmeldemöglichkeiten für die Angebote ist unter www.h-brs.de/wochen-der-studienorientierung abrufbar.