Yvonne Hofstetter zur Honorarprofessorin ernannt

Donnerstag, 23. Juli 2020
ID: 
088/00/07-2020
Die Essayistin und Sachbuchautorin Yvonne Hofstetter wurde jetzt von der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) als Honorarprofessorin für Digitalisierung und Gesellschaft ernannt.
Honorarprofessorin Yvonne Hofstetter. Foto: Eva Tritschler
Honorarprofessorin Yvonne Hofstetter nach der Ernennung. Foto: Eva Tritschler

Laut Hofstetter fordert die digitale Ära eine gerechte Ordnung zwischen technischem Fortschritt und dem Erhalt der Souveränität des Bürgers. Mit ihrer juristischen und technischen Expertise – Hofstetter hat Rechtswissenschaften studiert und ist seit rund 20 Jahren bei verschiedenen Softwareunternehmen tätig – möchte die Honorarprofessorin einen Beitrag zur Technikfolgenabschätzung leisten.

Hofstetter ist darüber hinaus unter anderem Mitglied des Datenschutzbeirats der Deutschen Telekom, Mitglied des wissenschaftlichen Beirats am Institut für Digitale Ethik der Hochschule der Medien Stuttgart sowie Mitglied der Kommission für Demokratie und Technologie des Chatham House in London.