Abschlussarbeiten und Förderpreise

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Abschlussarbeiten

Unter "Zugehörige Dokumente" finden Sie eine Liste der Abschlussarbeitsthemen der Absolventinnen und Absolventen der verschiedenen Studienjahrgänge.

Förderpreis der Fördergesellschaft der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Zum Abschluss eines jeden Studienjahres verleihen die Förderer der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg Preise. Diese Förderpreise zeichnen Absolventinnen und Absolventen aus, die durch eine herausragende Abschlussarbeit, aber auch durch sehr gute Noten während des gesamten Studiums und insbesondere durch ihre Persönlichkeit hervorstechen. Von Bedeutung sind unkonventionelles Denken und der Mut, neue Wege zu gehen und neue Methoden und Ansätze zu konzipieren, Leidenschaft für ein Thema, die Fähigkeit, auf Menschen zuzugehen und gemeinsam Ziele zu verfolgen.

Förderpreis der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV): Berufskrankheiten

Der Preis wurde im Jahr 2009 ins Leben gerufen und strebt die Verbindung von Forschung, Studium und Verwaltungspraxis auf dem Gebiet der Prävention, Rehabilitation und Entschädigung von Berufskrankheiten an. Er soll hervorragende Leistungen und Impulse von Studierenden für die Verwaltungspraxis im Bereich der Berufskrankheiten würdigen. Maßgebend für einen Vorschlag ist eine überdurchschnittliche Arbeit, die sich aufgrund von Qualität, Fachlichkeit, Originalität, Kreativität, Innovation und strategischer Bedeutung für die Gesetzliche Unfallversicherung von den übrigen Arbeiten abhebt, wobei als Grundvoraussetzung die methodische Verankerung im Sinne anwendungsorientierter guter Wissenschaft gilt.