Präsentation eines Lehrbuchs zum Online-Journalismus

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Bei dem Lehrbuch handelt es sich um ein Handbuch, das alle Facetten des Online-Journalismus abdeckt. Bei der Podiumsdiskussion sprachen der Autor Prof. Dr. Hektor Haarkötter mit Nea Matzen von der Redaktion tagesschau.de und Dr. Marco Bertolaso, dem Nachrichtenchef des Deutschlandfunks. Moderiert wurde die Veranstaltung von Verleger Herbert von Halem, in dessen Verlag das Buch auch erscheint.
Das Werk „Journalismus.online. Das Handbuch zum Online-Journalismus“ erscheint Ende November 2018 im Herbert-von-Halem-Verlag Köln. Neben vielen Tipps und Tricks zum journalistischen Schreiben und Veröffentlichen im Netz erörtert Haarkötter auch die tiefergehenden Probleme, die mit der Digitalisierung der Gesellschaft zu tun haben und auch im Journalismus ihren Niederschlag finden. Außerdem werden in dem Buch die wichtigsten deutschen Online-Redaktionen und -agenturen vorgestellt, die Haarkötter in einem größeren Forschungsprojekt in den vergangenen Jahren landauf landab besucht hat.