Portrait Prof. Dr. Ralf Meyer

Ralf Meyer verstärkt seit August 2018 als Professor of International Financial Management den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften am Campus Sankt Augustin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Er lehrt derzeit die englischsprachigen Fächer „Principles of Accounting“, „Finance“ und „International Financial Accounting / Taxation“  in dem Bachelorstudiengang „International Business“, die ebenfalls englischsprachigen Fächer „International Finance“ und „Management Accounting and Management Control“ in dem Schwerpunktfach „International Financial Management“ sowie „Strategisches und operatives Kostenmanagement“ in dem Schwerpunktfach „Controlling“.

Nach seinem Abitur und einer Lehre als Bankkaufmann erwarb Ralf Meyer einen Abschluss als Diplom-Betriebswirt (FH) an der Fachhochschule der Deutsche Bundesbank in Hachenburg sowie einen MBA an der Case Western Reserve University in Cleveland, USA. Er promovierte zum Thema „Systemic risk and derivatives trading patterns in the banking system“ an der European Business School (EBS) in Östrich-Winkel. Im Sommersemester 2018 war Ralf Meyer mit einem Lehrauftrag an der H-BRS tätig.

Berufserfahrung sammelte er bei der Commerzbank in New York und Frankfurt sowie drei Unternehmensberatungen mit dem Schwerpunkt Finanzdienstleister, zuletzt in Johannesburg, Südafrika.

Schwerpunkt seiner geplanten wissenschaftlichen Tätigkeit ist die Forschung über Entwicklungshilfebanken und Derivatemärkte. Hierbei beschäftigt er sich beispielsweise mit der Frage, wie Entwicklungshilfebanken in Afrika ihren Entwicklungshilfebeitrag messen können. Er ist Council Member des Chartered Institute of Development Finance (CIDEF).

Ralf Meyer ist seit dem Sommersemester 2019 Vertrauensdozent des Fachbereichs Wirtschaftswissenschaften in Sankt Augustin. Darüber hinaus setzt er sich für die weitere Internationalisierung der Hochschule ein und wird ab dem Wintersemester 2019/2020 die Leitung des Studiengangs International Business (B.Sc.) übernehmen.

[Zurück zum Newsletter