Zahlen und Fakten

Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) im Überblick

An unseren drei Lehr-Standorten Sankt Augustin, Rheinbach und Hennef lernen und forschen zum Studienjahr 2016/17 rund 8.000 Studierende - unterstützt werden sie dabei von etwa 1.000 Beschäftigten. Im Studienjahr 2016 haben mehr als 1.000 Absolventen ihr Studium erfolgreich beendet - über 1.800 junge Menschen haben ihr Studium an der H-BRS zum Wintersemester 2016/17 aufgenommen. Die Studierenden teilen sich auf 5 Fachbereiche auf, in denen sie aus 33 Studiengängen (17 Bachelor, 16 Master) wählen können.

An 10 Forschungsinstituten wie dem Institute of Visual Computing (IVC) oder dem Institut für Sicherheitsforschung (ISF) wird interdisziplinär an Innovationen und an angewandten Lösungen für aktuelle Forschungsfragen gearbeitet. 

131008 Vorlesung Studentin Foto Lichtenscheidt

An der 1995 gegründeten Hochschule arbeiten 150 Professorinnen und Professoren und gut 260 wissenschaftliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Unterstützt werden sie von rund 400 Lehrbeauftragten aus Wissenschaft und Praxis. In Technik und Verwaltung sind gut 200 Personen beschäftigt.

Im übrigen trinken an den Mensen der Standorte Sankt Augustin und Rheinbach über 450.000 Gäste etwa 95.000 Tassen Kaffee im Jahr. Gelernt, gelehrt und gearbeitet wird auf weit über 100.000 qm Grundstücksfläche, auf der die Hochschule mit ihren Photovoltaikanlagen über 6.000 Kilowattstunden Strom pro Jahr erzeugt.