Gruenderspot.de - Online-Plattform für Gründer:innen

Donnerstag, 10. Juni 2021
Durch die Zusammenarbeit der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg mit dem DIGITALHUB.DE und der Universität Bonn steht Gründer:innen und Gründungsinteressierten aus Bonn und Umgebung seit dem 01. Mai 2021 eine neue digitale Informations- und Kommunikationsplattform zur Verfügung: Gruenderspot.de. Damit wird eine virtuelle Anlaufstelle geschaffen, die das Ziel verfolgt, das gesamte Gründerwissen der Region zu bündeln, den Austausch von Gründer:innen zu intensivieren und das Gründungsnetzwerk zu erweitern.
Bild aus der Vogelperspektive. Zu sehen sind ein Laptop auf einem Tisch und die Hände einer Frau.
Gruenderspot.de ist die neue Online-Plattform für Gründer:innen der Region Bonn-Rhein-Sieg (Foto: Unsplash)

Was Gruenderspot.de bietet

Gründer:innen soll es durch die virtuelle Anlaufstelle Gruenderspot.de möglich sein, sich einfach und problemlos einen Überblick über das gesamte Angebot zu Gründungsberatungen, Förderung, Coworking etc. im Umkreis zu verschaffen.

Doch die Plattform bietet weitaus mehr: im Fokus von Gruenderspot.de steht vor allem das Netzwerken. Im „Forum“ und im „Virtuellen Treffpunkt“ können sich die Nutzer:innen regelmäßig mit anderen Gründungsinteressierten, aber auch mit erfolgreichen Gründer:innen aus der Region und Vertreter:innen der Hochschulen und des Hub austauschen. Außerdem bietet Gruenderspot.de regelmäßige Workshops und Events an, um weitere Vernetzung und einen regen Austausch mit relevanten Akteuren der Start-up-Gemeinschaft zu ermöglichen sowie das Gründungswissen der Gründer.innen zu erweitern. Darüber hinaus wird Besucher:innen von Gruenderspot.de das Nutzen der „Start-up Ecomap“ ermöglicht. Auf einer Karte können alle relevanten Anlaufstellen, Start-ups, Universitäten und weitere Kontakte eingesehen werden, wodurch man einen umfassenden Überblick über das Gründungsnetzwerk und der wichtigen Akteure der Region erhält.

Übersicht zu den einzelnen Funktionen von Gruenderspot.de

Auch in der Start-up-Szene etablierten sich vor allem zu Zeiten der Pandemie Online-Event-Formate zu unterschiedlichsten Themenbereichen, die auch zu einem virtuellen Austausch einladen. Dabei kann allerdings häufig der Bezug zu der eigenen Region fehlen und auch regionale Kontakte zu schließen stellt sich nicht immer als einfach heraus. Gruenderspot.de hat hierfür eine Lösung:

Mit der Rubrik „Virtueller Treffpunkt“ bietet die Plattform die Möglichkeit, sich mit Gründer:innen und Gründungsinteressierte aus Bonn und Umgebung zu vernetzen. Dafür werden im Rahmen von wöchentlichen Sessions virtuelle Treffen angeboten, sodass auch ausreichend Bezug und Kontakt zu potentiellen Partnern und Gleichgesinnten aus der Region geniert werden kann.

Der virtuelle Treffpunkt findet aktuell jeden Dienstag von 13 bis 14 Uhr statt.

Im Gruenderspot.de-Forum können sich Gründer:innen im Rahmen einer interaktiven Community schriftlich austauschen. In unterschiedlichen Unterforen werden gründungsrelevante Fragen gestellt und Themen besprochen, ebenfalls besteht die Möglichkeit, Teams und Ideen in der Rubrik „Ich suche“ bzw. „ich biete“ zusammenzubringen.

Als besondere Funktion auf Gruenderspot.de soll durch die „Start-up Ecomap“ eine Karte zur Verfügung gestellt werden, die alle regionalen Anlaufstellen und Start-ups in einer Google Map Karte zusammenführt. Somit kann ein umfassender Überblick über das gesamte Ökosystem der Region Bonn-Rhein-Sieg geschaffen werden. Die Karte zeigt den Besucher:innen der Website

  • Start-ups,
  • Universitäten,
  • Hochschulen,
  • Förderer,
  • Coworking Spaces
  • und weitere wichtige Anlaufstellen.

Durch die zahlreichen Eventformate für Gründer:innen der Region Bonn-Rhein-Sieg, wie Networking-Veranstaltungen, Workshops, Stammtische und co. kann es manchmal schwierig sein, sich einen Überblick zu verschaffen und auf dem neuesten Stand zu sein. Im Eventkalender auf Gruenderspot.de sind alle wichtigen Veranstaltungen mit den dazugehörigen wichtigsten Informationen zu finden, so dass kein Event verpasst wird.

Umfangreiche Informationen über die gesamten regionalen Gründungsangebote, Interaktionsmöglichkeiten mit anderen Gründerinnen und Gründern und stärkere regionale Vernetzungen – mit Gruenderspot.de als erste virtuelle Anlaufstelle zur Bündelung vorhandener Ressourcen sind die besten Voraussetzungen geschaffen, um das Gründungsgeschehen im Bonn-Rhein-Sieg-Kreis weiter anzutreiben.

Innovative Geschäftsideen von Gründer:innen oder Gründungsinteressierten sollten bestmöglich gefördert werden. Dafür müssen zentrale Anlaufstellen und Unterstützungsmaßnahmen zur Verfügung gestellt werden, die den Eintritt in die Start-up-Szene erleichtern. In der Region Bonn-Rhein-Sieg steht Gründungsinteressierten und Gründer:innen bereits ein umfassendes Gründungsangebot zur Verfügung. Drei zentrale Anlaufstellen stellen dabei das Transfer Center enaCom der Universität Bonn, das Centrum für Entrepreneurship, Innovation und Mittelstand (CENTIM) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sowie der DIGITALHUB.DE dar, die durch vielfältige Eventformate, Lehrangebote, Gründungsberatung, verfügbare Coworking Spaces und weiteren Angebote das Gründungsgeschehen der Region Bonn-Rhein-Sieg vorantreiben.
Um alle vorhandenen Ressourcen und Angebote zusammenzubringen und diese zentralen Anlaufstellen auf einer Plattform zu vereinen, wurde Gruenderspot.de initiiert, die über alle Gründungsangebote informiert.
„Geballtes Gründungswissen mit einem Mausklick“ – das wird Interessierten nun mithilfe von Gruenderspot.de ermöglicht. Das Projekt wird dabei vom Programm EXIST „Potentiale heben“ des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie gefördert.