Beratungsstelle HELP

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Beratungsstelle HELP – für Studierende und Beschäftigte mit familiären Verpflichtungen

In der Beratungsstelle - HELP haben Studierende und Beschäftigte die Möglichkeit, vertrauliche Gespräche über Fragen und Probleme zur Vereinbarkeit von Studium/ Beruf und Familie zu führen. Das Angebot richtet sich ebenfalls an werdende Eltern!

Während für die einen die Schwangerschaft oder Geburt eines Kindes das Leben verändert, versuchen andere, als pflegende Angehörige die damit zusammenhängenden neuen Herausforderungen zu meistern. Viele Fragen können dabei entstehen, die geklärt werden müssen.

Andererseits kann jede/r auch in die Situation geraten, dass Überforderung und das Gefühl, es alleine nicht mehr zu schaffen, im Vordergrund des Alltages stehen. Wer zu sehr unter Druck ist, sollte nicht zögern, die professionelle Hilfe in der Beratungsstelle HELP in Anspruch zu nehmen. Ein Austausch und Unterstützung kann sehr hilfreich sein, um klarer an Situationen herangehen zu können. Die Beratung findet in einem geschützten Rahmen statt, d.h. die Schweigepflicht ist die Grundlage eines jeden Gespräches.

Es wird versucht, für verschiedene Lebenskonzepte und Probleme des Alltags eine  individuelle Lösung zu finden. Darüber hinaus werden Ratsuchende ggfs. auch bei der Suche nach geeigneten anderen Einrichtungen unterstützt. Ob es sich nur um eine kurze Frage oder um ein Problem handelt, gerne können Sie Kontakt zu uns aufnehmen, um einen Gesprächstermin  zu vereinbaren. Wenden Sie sich dazu bitte per Mail, telefonisch oder auch persönlich, während der Sprechzeiten, an die Beratungsstelle.