Tag des offenen Projektes zeigt überraschende Ideen

Mittwoch, 3. Juli 2019
ID: 
090/03/07-2019
Das Spektrum, mit dem sich die angehenden Ingenieure und Technikjournalisten des Fachbereichs Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus (EMT) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) beschäftigen, ist breit. Es reicht von der Lebensmittelverpackung der Zukunft, über neuartige Beleuchtungen für den Nachttisch oder das Fahrrad, spezielle Messsysteme und Projekte aus der Robotik bis zur Untersuchung von Unternehmensstrukturen und der sozialen Kommunikation im Berufsleben. Was sich hinter dem „Livable Campus II“ verbirgt, bleibt noch eine Überraschung (Hochschulstraße).

Tag des offenen Projektes
Freitag, 5. Juli 2019
10 bis ca. 12 Uhr
Fachbereich EMT (Labore, Maschinenhalle, Hochschulstraße)
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20, 53757 Sankt Augustin

An dem Tag demonstrieren die Studierenden, wie sich die wissenschaftlichen Lerninhalte in praktischen und lebensnahen Projekten umsetzen lassen. Die Veranstaltung bietet zudem interessierten Schülerinnen und Schülern eine gute Gelegenheit, die Hochschule und die Studienmöglichkeiten kennenzulernen.

Mit dem Tag des offenen Projektes als Höhepunkt enden die Vorlesungen im Sommersemester, bevor die Klausuren geschrieben werden. Ab 12.30 klingt das Semester mit dem „Swinging Sofa“ (SwiSo) der Fachschaft EMT aus.