Portrait Prof. Dr. Sandra Rohleder

 

Sandra Rohleder verstärkt seit März 2017 als Professorin für Privat- und Wirtschaftsrecht mit dem zusätzlichen Lehrgebiet des gewerblichen Rechtsschutzes den Fachbereich Wirtschaftswissenschaften am Campus Sankt Augustin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Sie lehrt derzeit die Fächer „Handels-und Gesellschaftsrecht“, „Zivilrecht“ und „Arbeitsrecht“ in den Bachelorstudiengängen „Betriebswirtschaft“ und „Wirtschaftspsychologie“.

Nach ihrem Abitur im Jahre 1995 studierte Sandra Rohleder Rechtswissenschaften an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und promovierte dort 2004 mit dem Thema „Familienrechtliche Aspekte der Insolvenzordnung“. Nach ihrem Referendariat und einer anschließenden betriebswirtschaftlichen Weiterbildung an der TAW Wuppertal e.V. arbeitete sie zunächst als angestellte Rechtsanwältin in einer mittelständischen Kanzlei in Menden, bevor sie sich mit ihrer eigenen Anwaltskanzlei in Balve selbständig machte. Bereits seit 2009 betätigte sie sich nebenberuflich als Dozentin an der Fachhochschule Südwestfalen, der Hochschule Bochum sowie der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Ihre Erfahrungen im Bereich von Lehre und Praxis und die Möglichkeit, den Studierenden zu vermitteln, dass „Recht“ keine trockene Pflichtveranstaltung sein muss, sondern sehr interessant und spannend sein kann, bestärkte sie in dem Entschluss, diesen Weg nun hauptberuflich weiter zu verfolgen.

Schwerpunkt ihrer geplanten wissenschaftlichen Tätigkeit ist die Forschung im Bereich des IT-Rechts und speziell des Social Media Marketings als dauerhaft aktuellem Thema. Dabei richtet sich ihr Interesse insbesondere auf urheberrechtliche Fragestellungen in diesem Bereich. Anhand konkreter Problemstellungen aus dem Unternehmensalltag möchte sie hier Theorie und Praxis mittels anwendungsorientierter Forschung und Lehre sinnvoll miteinander verbinden.

Darüber hinaus will sie sich zukünftig für eine Vertiefung und Einbeziehung weiterer rechtswissenschaftlicher Themen und Module in die wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge der Hochschule einsetzen.

In ihrer Freizeit spielt Sandra Rohleder Querflöte in einem Orchester und findet Ausgleich bei sportlichen Aktivitäten.

 

[ zurück zum Newsletter ]