Prof. Dr. Elvira Jankowski

Konstruktionsmethodik und Quality EngineeringLeiterin Initiative "BildungsMehrMut"

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
elvira.jankowski [at] h-brs.de

Sankt Augustin

Granthan-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
B 201

Profil

Lehre

  • Konstruktionsmethodik & Design
  • Innovationsmanagement
  • Methodische Produktentwicklung
  • Technische Mechanik 1
  • Studentenprojekte mit der Industrie
  • Bachelor und Masterarbeiten
  • Praxissemester Betreuung

Lebenslauf

Erlernter Beruf: Technische Zeichnerin für den Maschinenbau

Wichtige Stationen:
Freiberufliche Tätigkeit als Detailkonstrukteurin, Abitur über den zweiten Bildungsweg, Studium des allgemeinen Maschinenbaus an der Uni Bochum, Promotion im Bereich Logistik an der Uni Dortmund, parallel dazu Lehrbeauftragte an der FH Dortmund, Gründung eines Unternehmens als Forschungs- und Entwicklungszentrums für ganzheitliche Produktenwicklung und Logistikplanung als Spin-Off der Uni Dortmund, parallel Geschäftsführerin eines Tochterunternehmens der FLOG AG mit Schwerpunkt „Logistik im Gesundheitswesen“, Vertretung der Colani Design Germany, von 2007 bis 2017 Hochschulrätin der Hochschule Bonn Rhein-Sieg, zuvor stellvertretende Senatsvorsitzende

Gegenwärtige Tätigkeit:
Seit 2003 Professorin für Konstruktionsmethodik & Quality Engineering an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg. Leiterin der Initiative "BildungsMehrMut".

Weitere Infos

Initiative BildungsMehrMut

Gemeinsam mit Herrn Dipl.-Designer Manfred Bretz Gründerin der Initiative BildungsMehrMut, welche Studierende und Akademiker der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sowie Menschen aus der Wirtschaft, die jeweils als erste in ihren Familien studieren oder studiert haben, mit einander in Verbindung bringen will.

Innovationspreis 2012

Gemeinsam mit Herrn Dipl.-Designer Manfred Bretz Gewinner des Hochschulinnovationspreis  zum Thema „Grenzenlos lernen - Internationale Kooperationsprojekte in Lehre, Studium und akademischem Austausch“ für die Kooperation mit dem Agro-Technical & Technology College (ATTC), der Stiftung Menschen für Menschen in München, in Harar/Äthiopien, die unter dem Motto „Teaching for Development“ steht.