Direkt zum Inhalt

Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau & Technikjournalismus

Apfelbeck-Juergen FBEMT 20150701 StA Foto S.Flessing.jpg (DE)

Prof. Dr. Jürgen Apfelbeck

Professor für Grundlagen der Elektrotechnik und Informationselektronik/Fachliche Beratung H-BRS-StartGut/Bachelorprojekt Electric Longboard

Gliederung

Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau & Technikjournalismus

Standort

Sankt Augustin

Raum

B 215

Adresse

Grantham-Allee 20

53757 Sankt Augustin

Profil

Arbeitsschwerpunkte
  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Praktikum Mikrocomputertechnik
  • Praktikum Analogtechnik
  • Elektronik im Studiengang Technikjournalismus
  • Elektromagnetische Verträglichkeit
  • Fachliche Beratung HBRS-StarGut
Lehrveranstaltungen
  • Elektrotechnik, 1. und 2. Semester: Grundlagen der Elektrotechnik
  • Elektrotechnik, 2. Semester: Praktikum elektrische Messtechnik
  • Elektrotechnik, 3. Semester: Praktikum Mikroprozessoren
  • Elektrotechnik, 4. Semester: Praktikum Analogtechnik
  • Maschinenbau, 4. Semester: Praktikum Programmierbare Logik 2 (Microcontroller)
  • Technikjournalismus, 3. Semester: Elektrotechnik und Elektronik
  • Starterprojekte und Bachelorprojekte

Lebenslauf

  • Seit 2012 Professur für Grundlagen der Elektrotechnik und Informationselektronik an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
     
  • Projektleiter H-BRS StartGut von 2014 bis 2016
     
  • 2008 - 2011 Forschungsprojekt CryptoCore (Schnelle kryptografische Operationen werden untersucht, in VHDL beschrieben und auf FPGAs  implementiert)
     
  • 2004 - 2012 Professur für Digitaltechnik sowie Entwurf und Simulation elektronischer Schaltungen an der Hochschule RheinMain
     
  • 2002 - 2004 Experte System Design in der Abteilung Information Technology der T-Mobile Deutschland GmbH (jetzt Telekom)
     
  • 1996 - 2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrgebiet Nachrichtentechnik der FernUniversität in Hagen
     
  • 1992 - 1995 Entwicklungsingenieur im Bereich Kommunikationsnetze des Alcatel Forschungszentrums in Stuttgart

Projekte

  • Seit Juli 2014
    Projekt HBRS-StartGut zur Verbesserung des Studieneinstiegs unter Berücksichtigung zunehmend heterogener Voraussetzungen der Studienanfänger (gefördert durch den Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft und die Heinz Nixdorf Stiftung)
     
  • 2008 - 2011
    Forschungsprojekt CryptoCore (Schnelle kryptografische Operationen werden untersucht, in VHDL beschrieben und auf FPGAs  implementiert)

Forschungsprojekte

IR und ToF-Messung sowie Algorithmen zur automatischen Signalauswertung für ein System zur mobilen Fahrzeugklassifikation (RaIT-Fahrzeugklassifikation)

Städte und Kommunen müssen die richtigen Rahmenbedingungen für den Straßenverkehr schaffen, sodass er aus ökologischen, ökonomischen und sozialen Gesichtspunkten für alle verträglich ist. Um dies zu gewährleisten bedarf es genauer Messwerte hinsichtlich des Verkehrsaufkommens und eine Klassifizierung der Verkehrsteilnehmer. Um die Datenerhebung möglichst präzise und kostengünstig durchzuführen, werden hierfür i. d. R. technische Messgeräte eingesetzt, die heute nur noch in Ausnahmefällen durch manuelle Erfassung ergänzt werden.

Project management at the H-BRS

Prof. Dr. Jürgen Apfelbeck
Forschungsprojekt_apfelbeck_2019-12_bike3d_1 (DE)

Publikationen

  • Poster zu HBRS-StartGut auf dem VDI-Workshop "Innovative Lehre in der Studieneingangsphase", 10.10.2014, Düsseldorf
     
  • Kurzvortrag zu HBRS-StartGut auf dem vom NRW-Wissenschaftsministerium und dem Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft veranstalteten Kongress "Gut starten – erfolgreich studieren", 06.05.2015, Düsseldorf

 

Links