Prof. Dr Rosemarie Stibbe

Department of Management Sciences (Sankt Augustin Campus)General Business Managementesp. Controlling and Sustainable Management

Field of research

CSR-implementation in seleted sectors

Agenda 2030-Transformationsprocess

Contact

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Email: 
rosemarie.stibbe [at] h-brs.de

Sankt Augustin

Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Room: 
E 142

Profile

Field of expertise

General Business Management, especially Controlling and Sustainable Management

Subject areas

  • Sustainable Economics
  • CSR Controlling
  • Sustainable Management

Research areas

  • Cost management and controlling
  • Use of business instruments in the course of the take-back obligation in the automobile industry
  • Sustainability and economics
  • Sustainability controlling
  • CSR controlling/Life-cycle controlling

Activities in the academic self-administration

  • July 1996 - August 1997: Women’s affairs Officer of the university
  • As of July 1996 Membership in more than 20 appointment committees
  • As of 1996 Conceptual design of the special subject Controlling
  • 1996 - 2011 Head of the work group “Special subject Controlling“
  • 2004 Member of the work group “Development of the Bachelor’s degree programme Business Management”
  • 2004 Member of the work group “Development of the Master’s degree programme Management und Controlling”
  • 2005 - 2007 Chairwoman of the Departmental Council FB 01
  • 1996 - 2011 Member of the Departmental Council
  • As of 2012 Member of the work group “Sustainability” at the IZNE of the H-BRS
  • Participation in the “Day of Research” (5th December 2013) of the H-BRS/Presentation of the joint results of the CSR research project Cologne Institute for Economic Research/H-BRS
  • Participation in the “Day of Teaching” (23th October 2014) of the HBRS/Presentation of the teaching concept "NullEinsNull5: Interdisciplinary Suastainability" (along with the colleagues Lehmann and Krickhahn)
  • WS 2014/15 – SS 2015: Head of the work group "Special subject Controlling"
  • As of 2016 Conception and representation of the special subject “Sustainable Management”

Projects

  • Globales Life-Cycle-Controlling - Konzeptionelle Umsetzung und Steuerung der Sustainable Development Goals (SDGs) auf der Basis internationaler und nationaler SDG-Indikatoren (2017)
  • CSR-Controlling: neue Kennzahlen erobern die Unternehmenspraxis (Forschungssemester WS 2015/16)
  • GRI Guidelines 4: Auswirkungen auf die CSR-Fortschrittsindikatoren der EU unter besonderer Berücksichtigung der Immobliienbranche (Kooperatives Forschungsprojekt der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg [Prof. Dr. Rosemarie Stibbe] und dem Institut der deutschen Wirtschaft Köln [Prof. Dr. Michael Voigtländer]).
  • Corporate Social Responsibility (CSR): Implementierungsstand, Umsetzungsrelevanz und Wettbewerbsfaktor für Unternehmen der Immobilienbranche" (Kooperatives Forschungsprojekt der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg [Prof. Dr. Rosemarie Stibbe] und dem iwKöln [Prof. Dr. Michael Voigtländer], 2013).
  • Nachhaltiges Krankenhaus-Controlling: theoretische Fundierung, Umsetzungsrestriktionen und praktische Umsetzung aus der Sicht der Makro- und Mikroökonomie.
  • Benchmarkinganalyse im Produktionsbereich der Fordwerke
  • Krankenhauscontrolling: Gestaltung und Bewertung von Plinical-Pathways im Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling.
  • Gestaltung des Altautoverwertungsnetzes für Ford-Europa im Ford-Forschungszentrum Aachen
  • Gestaltung einer Balanced-Scorecard "Rücknahmeverpflichtung Automobilindustrie" im Ford-Forschungszentrum Aachen.
  • Gestaltung eine Prozesskostenrechnung für das Demontagewerk Environ-Automotive GmbH.

Publications

Important publications

  • Globales Life-Cycle-Controlling: Footprinting in der Praxis, Springer: Wiesbaden 2017
  • Stibbe, R./Voigtländer.M.: Corporate sustainability in the German real estate sector; Journal of Corporate Real Estate (2014) Vol. 16 Iss 4 pp. 239 - 251.
  • Stibbe, R./Voigtländer, M./Pilger, T.: GRI4-Guidelines: Anpassungsschritte und neue Herausforderungen für das CSR-Controlling, in: Controlling - Zeitschrift für erfolgsorientierte Unternehmenssteuerung, 26. Jahrgang 2014, Heft 3, S. 181 - 188.
  • Stibbe, R./Voigtländer, M.: Corporate Social Responsibility: Für kleine und mittlere Unternehmen wird es einfacher, in: Immobilienwirtschaft: Das Fachmagazin für Management, Recht und Praxis, 09/2013, S. 34 - 35.
  • Stibbe, R./Voigtländer, M.: CSR als Wettbewerbsfaktor - Einstieg durch transparente Dokumentation, in: Controlling & Management Review, 4/2013, S. 8 - 16.
  • Stibbe, R./Voigtländer, M.: Der Lohn der guten Tat, in: Pressemitteilung/Institut der deutschen Wirtschaft Köln, Nr. 34/17. Juli 2013.
  • Stibbe, R./Voigtländer, M.: Corporate Social Responsibility in der Immobilienbranche, in: Trends, Jg. 40 (2013), Heft 3.
  • Stibbe, R./Voigtländer, M.: Noch nicht in Mode: Immobilienbranche scheut Nachhaltigkeitsberichte, in: Frankfurter Allgemeine Zeitung, Immobilienteil, 04.01.2013.
  • Stibbe, R.: Nachhaltiges Management, in: h-brs doppelpunkt: online, 19.01.2012
  • Stibbe, R.: Krankenhausmanagement: Gestaltungsrestriktionen und Verbesserungspotenziale, in: ZfCM/Controlling & Management, 55. Jg. 2011, H. 4, S. 228 - 232
  • Stibbe, R. u. a.: Geocodierung als Instrument zur Marktanalyse: Das Dreifaltigkeitskrankenhaus Wesseling nutzt die regionalen Marktbedingungen für sich, in: KU Gesundheitsmanagement 1/2011, S. 29 - 31.
  • Kostenmanagement: Methoden und Instrumente, 3. überarb. und erw. Auflage, Oldenbourg Verlag, München 2009.
  • Stibbe, Rosemarie u. a., Prozesse ökonomisch bewerten, in: ku-Special Controlling 4/2006, S. 40 - 42
  • Einsatz einer Balanced Scorecard zur Planung und Gestaltung eines Altautoverwertungsnetztes am Beispiel der Ford-Werke AG, in:
    Controlling & Management, 48. Jg. 2004, H. 3, S. 186 - 192.
  • Kostenmanagement: Methoden und Instrumente, 2. Auflage, München/Wien 2002
  • Kostenmanagement: Methoden und Instrumente (Lehrbuch), München/Wien, 1998.
  • Wandel des traditionellen Betrieblichen Vorschlagwesens zu einem effektiven Instrument des Kostenmanagements: reformierungsansätze aus der Praxis, in: Der Controlling-Berater, Heft 2, April 1998.
  • Von der flexiblen Plankostenrechnung zur Prozeßkostenrechnung, in: Zukunftsgerichtetes Controlling: Ein Leitfaden für die Unternehmenspraxis, 2. Aufl., hrsg. v. Steinle, C. u.a., Wiesbaden, 1998, S. 305-325.
  • Strategisches und operatives Kostenmanagement (Lehrbuch), München: Oldenbourg Verlag, 1997.
  • Ideenmangement zur Optimierung der Kosten-/Nutzen-Verhältnisse im Unternehmen, in: krp 5/97, S. 261-269.
  • Zielsteuerung und Kapazitätsplanung mit Hilfe der Prozeßkostenrechnung, in: ZP 3/95, S. 277-296.
  • (gemeinsam mit Werner Schalow): Motivation zur Innovation - Freisetzung von Kreativitätspotential, in: Vorsprung durch Einmaligkeit, hrsg. v. Skirl, S., Schwalb, U., Wiesbaden 1995.