Prof. Dr. Walter Eichendorf

Honorarprofessur am Fachbereich 06

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
walter.eichendorf [at] h-brs.de

Hennef

Telefon: 
+ 491715027118

Profil

Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR) www.dvr.de

Mitglied des Board of Directors des Europäischen Verkehrssicherheitsrates (ETSC) https://etsc.eu

Bis Ende 2019 stv. Hauptgeschäftsführer der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGVUV) und Leiter des Geschäftsbereichs Prävention www.dguv.de

 

Lehr- und Forschungsgebiete

Prävention von Unfällen bei der Arbeit und im Straßenverkehr unter besonderer Berücksichtigung der Vision Zero und einer Kultur der Prävention.

Lebenslauf

Lebenslauf

  • 1972 Abitur am Altsprachlichen Otto-Pankok-Gymnasium in Mülheim an der Ruhr

  • 1972-1977 Studium der Physik, Mathematik und Astrophysik an den Universitäten Bochum und Bonn, Abschluss: Diplom-Physiker

  • 1977-1981 Beobachtungsaufenthalte als Gastwissenschaftler an der Sternwarte der Universität Neapel auf dem Ätna, am bulgarischen Rozhen Observatorium, am Deutsch-Spanischen Astronomischen Zentrum auf dem Calar Alto und an der Europäischen Südsternwarte in den chilenischen Anden

  • 1981 Promotion zum Dr. rer. nat., Thema der Dissertation: Doppelgalaxien

  • 1980-1983 Wissenschaftler an der European Southern Observatory (ESO) in Genf, München und La Silla/Chile. In dieser Zeit 21 Publikationen in renommierten Fachzeitschriften sowie 7 populärwissenschaftliche Veröffentlichungen. Mitwirkung an mehreren Fernseh- und Radiosendungen zu astrophysikalischen Themen.

  • 1983-1989 Leiter des Statistik-Referates im Hauptverband der gewerblichen Berufsgenossenschaften HVBG (heute DGUV)

  • 1989-1998 Leiter der Hauptabteilung Öffentlichkeitsarbeit im HVBG

  • 1989-1994 Geschäftsführer des Lenkungsausschusses für das Europäische Jahr für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit in Deutschland

  • 1996-1999 Geschäftsführer der Bundesarbeitsgemeinschaft für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit (Basi) in Düsseldorf und Ausrichter des A+A Kongresses als weltweiter Leitveranstaltung im Bereich Sicherheit und Gesundheit

  • 1997-2001 Projektleiter für das Thema „Zukunft der Arbeit“ im Themenpark der EXPO 2000 in Hannover

  • 1998-2018 stv. Hauptgeschäftsführer der DGUV und Leiter des Geschäftsbereichs Prävention

  • Seit 2003 Vizepräsident der Sektion Forschung der Internationalen Vereinigung für Soziale Sicherheit in Genf (IVSS)

  • Seit 2009 Präsident des Deutschen Verkehrssicherheitsrates (DVR)

  • Seit 2010 Mitglied im Board of Directors des Europäischen Verkehrssicherheitsrats (ETSC)

  • Seit 2011 Vizepräsident der Sektion Präventionskultur der IVSS

  • 2011-2014 Präsident des 20. Weltkongresses für Sicherheit und Gesundheit bei der Arbeit

  • Träger des Goldenen Dieselrings, des Goldenen Gurtes und weiterer Auszeichnungen in der Verkehrssicherheit sowie des Ehrenpreises der Deutschen Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin. Mitglied in Vorständen und Beiräten mehrerer nationaler und internationaler Organisationen

  • 2014 Verleihung des Verdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für ehrenamtliche Tätigkeiten, insbesondere in der Arbeits- und Verkehrssicherheit

 

Publikationen

Ausgewählte aktuelle Publikationen zum Lehr- und Forschungsgebiet am Fachbereich 06:

Walter Eichendorf: Alleinkommentator zu den Präventionsparagrafen §§ 14-25 SGB VII in Schlegel/Voelzke: Juris PraxisKommentar, Teil SGB VII – Gesetzliche Unfallversicherung, Hrsg. Stephan Brandenburg

Walter Eichendorf: Die zehn TOP-Forderungen des DVR – Vision Zero im Straßenverkehr, DGUV Forum 1-2/2019, S. 48 ff.

Walter Eichendorf: Vision Zero ist eine weltweite Erfolgsgeschichte geworden, DGUV Forum 10/2018, S. 34 ff.

Walter Eichendorf und Christian Kellner: Auf dem Weg zu null Verkehrstoten, DGUV Forum 6/2018, S. 10 ff.

Bernd Petri und Walter Eichendorf: Prävention umfassender und ganzheitlicher betreiben, DGUV Forum 5/2018, S. 10 ff.

Walter Eichendorf: Die Umsetzung der Vision Zero ist ohne arbeitsmedizinische Forschung nicht denkbar, IPA Journal 3/2018, S. 34 ff.

Walter Eichendorf: Anforderung der DGUV an eine Arbeit 4.0. In: Cernavin, Schröter, Stowasser (Hrsg.): Prävention 4.0 – Analysen und Handlungsempfehlungen für eine produktive und gesunde Arbeit, 2018

Walter Eichendorf: Ohne Präventionskultur keine Vision Zero. In: Windemuth, Kunz, Jung, Jühling (Hrsg.): Psychische Faktoren als Unfallrisiken, 2017