Wirtschaftswissenschaften

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Anwendungs- und praxisbezogene Lehre sowie eine internationale Ausrichtung zeichnen die Studiengänge des Fachbereichs an den beiden Standorten in Rheinbach und Sankt Augustin aus.

Forschungsdatenbank

Bachelor-Studiengänge

Betriebswirtschaft (B.Sc.)

Der Fachbereich Wirtschaftswissenschaften bietet sowohl am Campus Sankt Augustin als auch am Campus Rheinbach den Studiengang Betriebswirtschaft (B.Sc.) an. Es handelt sich um zwei Studiengänge mit gleichem Inhalt, die an unterschiedlichen Standorten stattfinden.

Beide Studiengänge vermitteln auf wissenschaftlicher Basis Konzepte, Methoden und Instrumente der BWL und der VWL sowie Grundlagen des Rechts und der Wirtschaftsinformatik. Insbesondere auf die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen wird Wert gelegt.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Sie können sich vom 15. Mai bis zum 15. Juli für den Studienbeginn zum Wintersemester bewerben.

International Business (B.Sc.)

In unserem neuen Bachelor-Studiengang „International Business“ (B.Sc.) vermitteln wir Ihnen Kenntnisse der internationalen Wirtschaft in der heutigen globalisierten Welt. Basierend auf den aktuellsten theoretischen Konzepten der Betriebswirtschaftslehre statten wir Sie mit den umfänglichen Fähigkeiten aus, um erfolgreich in der internationalen Geschäftswelt zu agieren. Mit unserem International Business Bachelor legen sie die optimale Grundlage für eine Karriere im internationalen Management.

Gemeinsam mit unseren Partnerhochschulen aus der ganzen Welt, bieten wir eie Vielzahl von Spezialisierungen an, mit deren Hilfe Sie Ihre Kenntnisse vertiefen sowie Ihre individuellen Ziele erreichen können. Es handelt sich um einen englischsprachigen Studiengang.

Vorlesungssprache: 
Englisch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Sie können sich vom 15. Mai bis zum 15. Juli für den Studienbeginn zum Wintersemester bewerben.

Wirtschaftspsychologie (B.Sc.)

Der Studiengang zeichnet sich durch eine fundierte wirtschaftspsychologische Grundlagen- und Methodenausbildung auf qualitativ hohem Niveau aus. Durch das Praxissemester - frei wählbar im In- oder Ausland - wird der Anwendungsbezug hergestellt. Vorlesungssprache: Deutsch (englische Veranstaltungen möglich)

*****
Bitte beachten Sie, dass es derzeit zwei geltende Bachelorprüfungsordnungen für den 7-semestrigen Bachelorstudiengang gibt!
Für alle Studierenden, die ab dem Wintersemester 2017/18 mit dem Studium beginnen, gilt die erste Änderung der Bachelorprüfungsordnung 2015 (BPO WiPsy WS 2015/16). Die erste Änderung der Bachelorprüfungsordnung wird nachfolgend als BPO WiPsy 2017/18 bezeichnet. Die Bachelorprüfungsordnung 2015 (BPO WiPsy WS 2015/16) wird nachfolgend als BPO WiPsy WS 2015/16 bezeichnet. Bitte achten Sie beim Lesen der Website dringend darauf, auf welche Bachelorprüfungsordnung sich die Informationen beziehen! Nur bei Unterschieden wird die Bachelorprüfungsordnung angegeben. Sollte keine Nennung dabei stehen, gelten die Informationen für beide Bachelorprüfungsordnungen.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Sie können sich vom 15. Mai bis zum 15. Juli für den Studienbeginn zum Wintersemester bewerben.

Zum WS 2016/17 auslaufend: Betriebswirtschaft (B.Sc.)

Das Studium vermittelt auf wissenschaftlicher Basis Konzepte, Methoden und Instrumente der BWL und der VWL sowie Grundlagen des Rechts und der Wirtschaftsinformatik. Insbesondere auf die Vermittlung von Schlüsselqualifikationen wird Wert gelegt.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Dieser Studiengang ist ausgelaufen. Bitte beachten Sie die Bewebungsfristen für den neuen Studiengang Betriebswirtschaft.

Zum WS 2016/17 auslaufend: Business Administration (B.A.)

Der Studiengang vermittelt auf Basis einer breiten, zugleich fundierten betriebswirtschaftlichen Grundlagenausbildung anwendungsbezogene Kenntnisse, Fähigkeiten, Methoden und fördert die Mobilität der Studierenden. Englischer Sprachanteil: 25 %.

Infos zum Bewerbungsverfahren

Dieser Studiengang ist ausgelaufen. Bitte beachten Sie die Bewebungsfristen für den neuen Studiengang Betriebswirtschaft.

Master-Studiengänge

Controlling und Management (M.Sc.)

In diesem Masterstudiengang wird neben der Optimierung strategischer und operativer Planungs-, Entscheidungs- und Gestaltungsprozesse, der Einsatz von Controllinginstrumenten in wesentlichen Unternehmensbereichen vertieft. Der Masterstudiengang kann berufsbegleitend studiert werden.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung für die Masterstudiengänge Innovations- und Informationsmanagement und Controlling und Management ist nur für das Sommersemester möglich. Sie können sich in der Zeit vom 15.11. bis zum 15.01. eines jeden Jahres bewerben.

CSR & NGO-Management (MBA)

Der englischsprachige MBA-Studiengang richtet sich an internationale Berufserfahrene, die ihre Führungsqualitäten durch einen akademischen, interdisziplinären und interkulturellen Austausch fördern wollen, um weiterführende berufliche Ziele im Management von NGOs oder im CSR Bereich zu verwirklichen.

Vorlesungssprache: 
Englisch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Bewerbungsfrist: 31. März (wenn Visum benötigt wird), 30. Juni (wenn kein Visum erforderlich).

Innovations- und Informationsmanagement (M.Sc.)

In diesem Masterstudiengang werden betriebswirtschaftliche und IT-rechtliche Kenntnisse vertieft und mit IT- und Innovationsmanagement-Kompetenzen zielgerichtet vernetzt. Studierende lernen Veränderungsprozesse in allen Unternehmensbereichen zu initiieren und zu steuern.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung für die Masterstudiengänge Innovations- und Informationsmanagement und Controlling und Management ist nur für das Sommersemester möglich. Sie können sich in der Zeit vom 15.11. bis zum 15.01. eines jeden Jahres bewerben.

Marketing (M.Sc.)

Ziel des Masterstudiengangs ist es, den Studierenden auf der Basis einer fundierten marketingspezifischen Ausbildung ein vertieftes Verständnis für Marketingfragestellungen zu geben. Dabei werden insbesondere verschiedene technologische Entwicklungen und zukünftige Trends in der Entwicklung von Märkten berücksichtigt. Auf diese Weise wird sichergestellt, dass die Studierenden auf zukünftige Marktanforderungen vorbereitet werden sowie eine hohe Attraktivität aus Sicht potenzieller Arbeitgeber aufweisen. Die Veranstaltungen finden sowohl am Campus Rheinbach als auch am Campus Sankt Augustin statt.

Vorlesungssprache: 
Englisch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung für diesen Masterstudiengang ist vom 15.02. bis zum 15.07. eines jeden Jahres möglich.
Für Bewerber mit Nationalität außerhalb der EU ist die Bewerbung vom 15.02. bis zum 31.03. eines jeden Jahres möglich.

Wirtschaftspsychologie (M.Sc.)

Ziel des Masterstudiengangs ist es, auf der Basis einer fundierten wirtschaftspsychologischen Grundlagen- und Methodenausbildung und durch Vermittlung eines vertieften Verständnisses für ökonomische Ziele, Prozesse und Handlungen, anwendungsbezogene Kenntnisse, Fertigkeiten und Methoden für eine selbstständige wirtschaftspsychologische Tätigkeit zu vermitteln. Der Master ist als Vollzeitstudium ausgelegt.

Bitte beachten Sie, dass es derzeit zwei geltende Masterprüfungsordnungen (MPO) gibt!
Für alle Studierenden, die ab dem Wintersemester 2017/18 mit dem Studium beginnen / begonnen haben, gilt die erste Änderungsordnung der MPO Wipsy 2016. Diese wird in veröffentlichten Dokumenten i.d.R. nach ihrem Veröffentlichungsdatum als MPO Wipsy 2017 bezeichnet.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Die aktuelle Bewerbungs- und Immatrikulationsfrist finden Sie im Fristenplan. (siehe unter zugehörige Dokumente).Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an das Studierendensekretariat (studierendensekretariat@h-brs.de).

Weiterbildende Studienangebote

Cooperative Study Programme (2+2) in Business Administration

Unser kooperativer Studiengang Betriebswirtschaft (2+2) ist ein besonderes Angebot für chinesische Studieninteressierte. In einer Kooperation mit der Hunan-Universität in Changsha bekommen die Studierenden die Chance nach vier Jahren zwei Abschlüsse im Studiengang Betriebswirtschaft zu machen; einen an der Hunan-Universität, einen an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg.

Vorlesungssprache: 
Deutsch, Englisch, Chinesisch

Prävention und Employability (Weiterbildungszertifikat)

Das weiterbildende Studium „Prävention und Employability“ qualifiziert in zehn Monaten dazu, Konzepte für die Gestaltung sicherer und gesundheitsgerechter Arbeitsplätze systematisch zu entwickeln und in der betrieblichen Praxis umzusetzen. Das Studium ist berufsbegleitend und wendet sich u.a. an Beschäftigte aus Personal- und Personalentwicklungsabteilungen, an Fachleute für betriebliche Gesundheit und Consultants.

Vorlesungssprache: 
Deutsch