Informatik

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
NEU ab Sommersemester 2018: Master Visual Computing & Games Technology

Forschungsdatenbank

Bachelor-Studiengänge

Informatik (B.Sc.)

Das Studium vermittelt methodische Grundlagen, systematische Vorgehensweisen und qualitätsorientierte Arbeitstechniken der Informatik in Bereichen wie z.B. Rechnersysteme, Programmierung, Netzwerke, Eingebettete Systeme, Multimedia und Bioinformatik.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

In der Zeit vom 1. Juni bis zum 2. Oktober 2017 können Sie sich für das Wintersemester 2017/2018 einschreiben

Wirtschaftsinformatik (B.Sc.)

Der Studiengang Wirtschaftsinformatik bietet eine wissenschaftlich fundierte und praxisnahe Ausbildung an der Schnittstelle von Informatik und Betriebswirtschaft. Studierende lernen, betriebliche Informations- und Kommunikationssysteme zu planen, zu entwickeln, zu betreiben, zu nutzen und zu bewerten.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Das Bewerbungsportal ist vom 15.05. bis zum 15.07. eines jeden Jahres geöffnet.

Master-Studiengänge

Autonomous Systems (M.Sc.)

Das englischsprachige Programm ist deutschlandweit der erste Masterstudiengang für Autonome Systeme, gehalten von weltweit anerkannten Experten der Robotik. Das RoboCup Team b-it bots feiert seit Jahren internationale Erfolge.

Vorlesungssprache: 
Englisch

Informatik (M.Sc.)

Der Masterstudiengang Informatik vermittelt den Studierenden nach einem ersten berufsqualifizierenden Hochschulabschluss in einem relevanten Fach zusätzliche, tiefergehende, wissenschaftlich fundierte Konzepte, Methoden und Techniken der Informatik.

Das Masterstudium macht unsere Absolventen zu Generalisten in der Informatik –und zugleich zu Spezialisten in einem Fachgebiet, das sie frei nach ihren persönlichen Interessen auswählen. Die H-BRS bietet hierzu eine große Auswahl von Spezialisierungen an.

Vorlesungssprache: 
Deutsch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung ist zum Sommer- und Wintersemester möglich. Die Bewerbungsfristen sind vom 15.11. - 15.03. für das Sommersemester und vom 15.05. - 15.09. für das Wintersemester.

MVG: Master Visual Computing & Games Technology (M.Sc.)

Visual Computing bildet die Grundlage für viele Anwendungsbereiche, wie zum Beispiel Computerspiele, Virtuelle Realität, Designevaluierung. Visual Computing und Spieletechnologien haben ihren Weg auch in kleinere und mittlere Unternehmen sowie ins heimische Wohnzimmer gefunden. Experten in diesen sich schnell entwickelnden Bereichen sind stark gefragt.

Der Master Visual Computing & Games Technology (MVG) vermittelt eine solide wissenschaftliche und praxisnahe Ausbildung. Der Fokus liegt dabei auf Visual Computing und auf Grundlagen der Technologie für Computerspiele und spielbasierten Anwendungen. Hierzu gehören Themen wie Advanced User Interfaces, Spieleerleben und Nutzeranalyse.

Bei erfolgreichem Abschluss wird der akademische Grad 'Master of Science' vergeben. Dieser berechtigt zur Promotion. Am Fachbereich Informatik und Institut für Visual Computing werden regelmäßig Promotionen betreut.

Vorlesungssprache: 
Deutsch, Englisch

Infos zum Bewerbungsverfahren

Die Bewerbungsfristen sind vom 15.11. - 15.01. für das Sommersemester und vom 15.05. - 15.07. für das Wintersemester. Der Studiengang startet zum Sommersemester 2018.