E-Tutoren-Zertifikatsprogramm

Die Hochschul- und Kreisbibliothek der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bietet interessierten Studierenden im Rahmen eines Zertifikatsprogramms die Möglichkeit der Qualifizierung zum E-Tutor.

Durch die Vermittlung von Kenntnissen in den Bereichen Mediengestaltung, digitale Lernumgebungen und Didaktik möchte die Bibliothek die Medienkompetenz der Studierenden stärken und sie zugleich befähigen, Lehrende in der Digitalisierung der Lehre praktisch zu unterstützen.

Das Angebot richtet sich an SHKs, Tutoren und interessierte Studierende.

Die Pilotphase beginnt im Juni 2018 mit 3 Modulen. Die Teilnehmerzahl ist zunächst auf 15 Personen begrenzt.

 

08.06.2018, 14-17 Uhr:

Präsentationswerkstatt

  • Einführung
  • PowerPoint  

 

15.06.2018, 14-17 Uhr:

Interaktive Lernmodule

  • Camtasia
  • Articulate 360

 

22.06.2018, 14-17 Uhr:

Kursgestaltung in LEA

  • Kurse einrichten
  • Seiten gestalten

 

Im Wintersemester 2018/19 folgen ergänzende Vertiefungsmodule zu den Themenbereichen Copyright Literacy, Elektronische Prüfungen vorbereiten, Video und Kommunikation & Kollaboration.

Interessenten können eine E-Mail mit den folgenden Informationen an e-learning@h-brs.de senden:

  • Name
  • Studiengang, Fachsemester
  • Bereits als studentische Hilfskraft / Tutor(in) tätig?
  • Falls ja, wo?
  • Motivation für Teilnahme

Die Interessenten erhalten eine Rückmeldung, wenn Sie in das E-Tutoren-Programm aufgenommen werden. Bei sehr großer Nachfrage werden die Module ggf. zu weiteren Terminen angeboten.