BMBF startet Open Access-Strategie

Mittwoch, 28. September 2016
Das Bundesministerium für Bildung und Forschung hat eine Strategie für die Unterstützung und Umsetzung von Open Access für wissenschaftliche Publikationen veröffentlicht.

Als zentrale Maßnahme wird in der BMBF-Strategie die Einführung einer Open Access-Klausel für alle durch das BMBF geförderten Projekte angekündigt.

Angehörige der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg können den Publikationsserver pub H-BRS für Zweitveröffentlichungen nutzen.

Wie funktioniert eine Zweitveröffentlichung?

Abhängig von den Lizenz-Vereinbarungen, die Sie mit dem Verlag Ihrer Originalveröffentlichung getroffen haben, können Sie ggf. die eingereichte oder die begutachtete Version Ihres Konferenz- oder Zeitschriftenbeitrags frei zugänglich auf dem Publikationsserver veröffentlichen. Dafür steht der Publikationsserver der Hochschule als institutionelles Repositorium zur Verfügung.

Weitere Informationen finden Sie auf den Webseiten der Bibliothek oder nehmen Sie einfach Kontakt mit uns auf.