Auftaktveranstaltung: Women Entrepreneurs in Science

Termin
Mittwoch, 25. November 2020 - 16:00 bis 18:00
Zum Kalender hinzufügen

Die Online-Veranstaltung findet via Zoom statt.

Gründerinnen und gründungsinteressierte Frauen aus NRW-Hochschulen vernetzen und die nötige Aufmerksamkeit für sie schaffen – das ist das Ziel des Projekts „Women Entrepreneurs in Science“. Am Mittwoch, 25. November, um 16 Uhr findet die Auftaktveranstaltung statt, bei der das künftige Gründerinnen-Netzwerk vorgestellt wird. Interessierte sind herzlich eingeladen, an der Online-Veranstaltung teilzunehmen. Anmeldungen sind ab sofort möglich.
Bild von drei Frauen die mit Laptops an einem hohen Tisch sitzen. Die Frauen lachen und unterhalten sich.
Foto: Unsplash

Auf dem Programm stehen neben der Projektvorstellung ein Grußwort von Prof. Dr. Andreas Pinkwart, Minister für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes NRW, Impulsvorträge von Gründerinnen aus NRW zu ihrer Gründungsmotivation und aktuellen Problemstellungen sowie Workshops. 

Die Bergische Universität Wuppertal möchte mit dem Projekt Gründungen von Studentinnen, Absolventinnen und Mitarbeiterinnen von Universitäten und Hochschulen in NRW stärken und somit zu den Zielen der „Neuen Gründerzeit“ der Landesregierung beitragen, wonach der Anteil der Gründerinnen auf 33 Prozent bis zum Jahr 2025 gesteigert werden soll. Die Förderung im Rahmen der Exzellenz Start-up Center.NRW Initiative des Landes Nordrhein-Westfalen soll daher für den Aufbau eines NRW-weiten Netzwerkes für Gründerinnen, gründungsinteressierte Frauen, Mentorinnen und Mentoren und Unterstützerinnen und Unterstützer aufgewendet werden.