Martin Schenk

Wissenschaftlicher MitarbeiterDoktorandLehrbeauftragter

Forschungsgebiet

- molekulare Simulationen

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
martin.schenk [at] h-brs.de

Sankt Augustin

Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
B 112

Profil

Arbeitsschwerpunkte:

Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Projekt "SkaSim" ("Skalierbare HPC-Software für molekulare Simulationen in der chemischen Industrie“)

Molekulare Simulation von Gasen, Gasgemischen und ionischen Flüssigkeiten

Übungen und Praktika in Technischer Mechanik, Physik, Modellbildung und Simulation

Lebenslauf

Studium:

Seit 2014: Promotionsstudent an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin

2014 Bachelor of Engineering (B.-Eng) Maschinenbau/Produktentwicklung an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Sankt Augustin

2007 Staatsexamen Lehramt Sonderpädagogik, Mathematik, Physik an der Universität zu Köln

Beruf:

Seit 2013 Wissenschaftlicher Mitarbeiter und Doktorand im Fachbereich Elektrotechnik, Maschinenbau und Technikjournalismus (EMT) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (HBRS), St. Augustin(Projektmitarbeit im BMBF-Projekt „Skalierbare HPC-Software für molekulare Simulationen in der chemischen Industrie“ (SkaSim))

Seit 2011 Lehrbeauftragter im Fachbereich EMT der HBRS, St. Augustin
(Übungen/Praktika in Technischer Mechanik, Physik, Modellbildung und Simulation; Projektbetreuung)

2011–2013 Praxissemester und Studentische Hilfskraft im Fraunhofer-Institut für Algorithmen und Wissenschaftliches Rechnen SCAI, St. Augustin
(Programmierung und Simulation mit dem Open Source-CFD-Softwarepaket OpenFOAM, Programmierung von numerischen Löseverfahren)

2008–2009 Referendariat an der Wilhelm-Wagener-Schule, Bergisch Gladbach

Publikationen

Martin R. Schenk

2018 | 2017 | 2016

2018

Jadran Vrabec, Martin Bernreuther, Hans-Joachim Bungartz, Wei-Lin Chen, Wilfried Cordes, Robin Fingerhut, Colin W. Glass, Jürgen Gmehling, René Hamburger, Manfred Heilig, Matthias Heinen, Martin T. Horsch, Chieh-Ming Hsieh, Marco Hülsmann, Philip Jäger, Peter Klein, Sandra Knauer, Thorsten Köddermann, Andreas Köster, Kai Langenbach, Shiang-Tai Lin, Philipp Neumann, Jürgen Rarey, Dirk Reith, Gábor Rutkai, Michael Schappals, Martin R. Schenk, Andre Schedemann, Mandes Schönherr, Steffen Seckler, Simon Stephan, Katrin Stöbener, Nikola Tchipev, Amer Wafai, Stephan Werth, Hans Hasse: SkaSim - Skalierbare HPC-Software für molekulare Simulationen in der chemischen Industrie.
doi:10.1002/cite.201700113 BibTeX | RIS

2017

Martin R. Schenk, Karl N. Kirschner, Dirk Reith: Kraftfeldentwicklung für molekulare Simulationen – Einfluss der Auswahl verschiedener Punktladungssätze auf potentielle Energien und ausgewählte thermodynamische Observablen.
URL BibTeX | RIS

Thorsten Köddermann, Martin R. Schenk, Marco Hülsmann, Andreas Krämer, Karl N. Kirschner, Dirk Reith: Molecular Dynamics Simulation of Membrane Free Energy Profiles Using Accurate Force Field for Ionic Liquids.
doi:10.1007/978-3-319-62458-7_14 BibTeX | RIS

Sandra Knauer, Martin R. Schenk, Thorsten Köddermann, Dirk Reith, Philip Jaeger: Interfacial Tension and Related Properties of Ionic Liquids in CH4 and CO2 at Elevated Pressures: Experimental Data and Molecular Dynamics Simulation.
doi:10.1021/acs.jced.6b00751 BibTeX | RIS

2016

Marco Hülsmann, Dirk Reith, Martin Schenk: Hochparallele Optimierung von Kraftfeldparametern und Berechnung thermodynamischer Eigenschaften praxisrelevanter Fluide: Schlussbericht zum Verbundprojekt SkaSim - skalierbare HPC-Software für molekulare Simulationen in der chemischen Industrie.
doi:10.2314/GBV:887583652 BibTeX | RIS