Roustiam Chakirov erhält ukrainische Ehrendoktorwürde

Mittwoch, 4. Mai 2016
Professor Roustiam Chakirov vom Fachbereich EMT hat die Ehrendoktorwürde der Chernihiv National University of Technology (Ukraine) erhalten. Er wurde ausgezeichnet für seine Verdienste in der deutsch-ukrainischen Forschungskooperation im Bereich „Erneuerbare Energien und Elektromobilität“.
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Ehrendoktor, Chernihiv National University of Technology, Fachbereich EMT
Prof. Roustiam Chakirov und Prof. Oleksandr Velihorskyi (Foto Sven Flessing)

Am 26. April 2016 hat Professor Roustiam Chakirov vom Fachbereich EMT die Ehrendoktorwürde der Chernihiv National University of Technology (Ukraine) erhalten. Die Auszeichnung wurde ihm dabei persönlich überreicht von Professor Oleksandr Velihorskyi, Leiter der Fakultät für Elektrotechnik und Informationstechnologie, der im Rahmen der Forschungskooperation nach Deutschland gekommen war.

Die Ehrendoktorwürde erhielt Roustiam Chakirov für seine Verdienste in der Forschungskooperation zwischen der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg und Universität Chernihiv im Bereich „Erneuerbare Energien und Elektromobilität“.
Die Forschungkooperation mit der ukrainischen Universität liege ihm besonders am Herzen, sagt Roustiam Chakirov: „Die Zusammenarbeit hat bereits wichtige Forschungsergebnisse erbracht, von der beide Partner profitieren.“

So sind im Rahmen der Kooperation bereits zahlreiche gemeinsam erarbeitete Artikel und Konferenzbeiträge entstanden. Außerdem wurden gemeinsame Anträge für das europäischen Förderprogramm "Horizon 2020" eingereicht und ein Drittmittelprojekt mit einem Unternehmen aus der Region Bonn durchgeführt.

Die Kooperation, die bereits seit vier Jahren vom DAAD gefördert wird, beinhaltet schwerpunktsmäßig eine Zusammenarbeit Forschung und Lehre. Sie zielt aber auch darauf ab, den Austausch von Wissenschaftlern, Dozenten und Studierenden beider Institute zu fördern.