Sabine Fricke

Lehrkraft für besondere Aufgaben: Wissenschaftsjournalismus, Video, Fernsehen

Kontakt

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
E-Mail: 
Sabine.Fricke [at] h-brs.de

Sankt Augustin

Grantham-Allee 20
53757
Sankt Augustin
Raum: 
B 257

Profil

Arbeitsschwerpunkte:

Wissenschaftsjournalismus

Video und Fernsehen: Dramaturgie, Gestaltung, Dreh, Schnitt, Text, Storytelling

Lehrveranstaltungen:

Forschung kommunizieren

Projekt technikjournal

Video für Ringvorlesung Technik- und Umweltethik

Online-Journalismus, insbesondere Web-Reportagen

Multimediaprojekt Braunkohletagebau in Nordrhein-Westfalen

Übung "Einführung un die Medienproduktion: Audio und Video"

Übung "Journalistische Darstellungsformen: Nachricht, Bericht, Reportage"

Lebenslauf

1963 in Marl geboren

1982 - 1987 Studium der Agrarwissenschaften in Bonn mit Abschluss Diplom-Agraringenieurin

Seit 1987 Freiberufliche Wissenschaftsjournalistin - Schwerpunkt Fernsehen (WDR, 3sat, ARD, BR, NDR, MDR, diverse Produktionsfirmen)

Seit 1987 feste freie Mitarbeiterin WDR - Autorin, Regie, Realisation, Moderation, Konzept- und Format-Entwicklungen. Fernsehen: Studioproduktionen, Filme, Features, Reportagen, Einspieler

Seit 1988 Printmedien - diverse Veröffentlichungen u.a. in: Wissenschaftsteil "Die Welt", Verbraucherbroschüren der Sparkassen-Finanzgruppe, Bonner Energie-Report

1988 - 2004 Moderation Fernsehen - WDR, hobbythek in 47 Ausgaben

1990 - 1999 Hörfunk WDR - Hallo Ü-Wagen, Leonardo, Thema Heute

1991 - 2003 Buchautorin - VGS-Verlagsgesellschaft, Co-Autorin von acht populär-wissenschaftlichen Büchern

2001 - 2003 Redaktionelle Betreuung hobbythek, WDR. Seit 1988 Mitwirkung an 60 Ausgaben

2012 - 2015 Lehrbeauftragte an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg

Seit 2015 Lehrkraft für besondere Aufgaben an der HBRS

Publikationen

  • Mitarbeit (Autorin, Realisation) an 90 moderierten Fernseh-Studioproduktionen mit Einspielern (30 - 90 Minuten) der Abteilung Wissenschaft (Wissenschaftsshow, Bilder aus der Wissenschaft, hobbythek, Globus, Dschungel)
  • Sieben Filme (Schulfernsehen)
  • Zwei Features
  • Eine Show (hobbythek), 90 Minuten / Sonntag 20:15 (Leitung und Co-Moderation)
  • Mitarbeit (Autorin, Realisation) an sechs moderierten Reportagen (90 Minuten) der Abteilung Servicezeit
  • 24 Reportagen (30 Minuten)
  • Drei Reisereportagen (90 Minuten)
  • Rund 200 Einspieler

Weitere Infos

Mitgliedschaften:

  • WPK-Wissenschaftspressekonferenz e.V. (Vereinigung von Wissenschaftsjournalisten in Deutschland)
  • DJV (Deutscher Journalistenverband)

Preise:

  • PREMIO ENIT 2014 der Italienischen Zentrale für Tourismus (ENIT), Kategorie "Bester Reisefilm" für die Sendung "Wunderschön: Die Vulkaninseln Siziliens - Urlaub auf Stromboli und Lipari"
  • Medienpreis 2007 der Deutschen Gesellschaft für Zwangserkrankung für das Feature "Tabu Zwangserkrankung"
  • Heureka-Wissenschaftsjournalistenpreis 1999 - Bereich Fernsehen für das Feature "Viagra sorgt für Erregung"
  • DGE-Journalistenpreis 1991 - Bereich Fernsehen für die hobbythek "Heilkräfte aus der Natur, lecker verpackt"