Erweiterung DFG-Graduiertenkolleg 1564

Dienstag, 1. September 2015

Im Rahmen des Programms "Einbindung von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern an Fachhochschulen in Graduiertenkollegs" wurde der Antrag zur Erweiterung des DFG-Graduiertenkollegs GRK-1565 bewilligt.

Damit wird das Graduiertekolleg "Imaging New Modalities" der Universität Siegen ab 01.07.2015 um zwei Projekte mit Beteiligung von zwei Professoren der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg erweitert.

  1. Projekt: Multimodale Raman-IR-Spektroskopie
    Prof. Dr. Peter Kaul (H-BRS)
    Prof. Dr. Peter Haring-Bolivar (U Siegen)
  2. Projekt: Registrierung und Auswertung multimodaler Datenströme
    Prof. Dr. Rainer Herpers (H-BRS)
    Prof. Dr. Andreas Kolb (U Siegen)

Nähere Informationen zum Graduiertenkolleg "Imaging New Modalities": DFG-Graduiertenkolleg GRK-1565.