Prüfungsinfos

Generell müssen sich alle Studierenden zu allen Prüfungen, die sie am Ende des Semesters absolvieren möchten, anmelden.

Die Anmeldung erfolgt ausschließlich online über das SIS-Anmeldeverfahren. Im SIS-System erfahren Sie darüber hinaus Detailinformationen sowie den Status ihrer Prüfungsanmeldung.

Die Termine zu mündlichen Prüfungen werden nach dem Zufallsprinzip verteilt. Nach erfolgreicher Prüfungsanmeldung über das SIS wird ein Prüfungstermin zugeteilt und ca. eine Woche vor Beginn der Prüfungen online veröffentlicht.

Bei Problemen oder Unstimmigkeiten bezüglich der Anmeldung wenden Sie sich an die Ansprechpartner des Prüfungsamtes. Sie stehen Ihnen bei allen Fragen mit Rat und Tat zur Seite.

Bei Problemen und Unregelmäßigkeiten im Zusammenhang mit den Prüfungen können Sie sich an den für Sie zuständigen Prüfungsausschuss wenden.

Protokollauszüge des Prüfungsausschuss finden Sie hier.

Bei den allen Prüfungen sind der Studierendenausweis und ein weiterer Lichtbildausweis erforderlich.

In Attesten muss explizit die Prüfungsunfähigkeit bestätigt werden. Normale Arbeitsunfähigkeitsbescheinigungen werden nicht mehr akzeptiert.

Prüfungsergebnisse

Prüfungsergebnisse werden nach der Korrektur ebenfalls im SIS veröffentlicht. Sie müssen spätestens sechs Wochen nach dem Klausurtermin vorliegen. Aus Datenschutzgründen darf keine telefonische oder Auskunft per E-Mail über die Prüfungsergebnisse erfolgen, Einsicht gibt es lediglich über das SIS.

Für die Prüfungsphasen wünscht der Fachbereich allen Studierenden viel Erfolg!