Direkt zum Inhalt

Zentrum für Ethik und Verantwortung (ZEV)

Konferenz des ZEV - Ethik der Transformation

ZEV Konferenz: Ethik der Transformation
Am 26. Oktober 2022 von 9.30 – 17.15 Uhr lädt das Zentrum für Ethik und Verantwortung (ZEV) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg ein zur Konferenz „Ethik der Transformation“.

Im Zentrum der Veranstaltung stehen die unterschiedlichen Herausforderungen, die sich aus der Notwendigkeit des Umbaus unserer Lebensweise ergeben. Die Transformation von Wirtschaft, Gesellschaft, Bildung, Energie, Verkehr und anderen Bereichen stellt uns vor eine Reihe technisch-struktureller, aber auch ethischer Fragen. Anlässlich der Konferenz sollen die ethischen Fragen, die sich in unterschiedlichen Lebensbereichen und wissenschaftlichen Disziplinen stellen, in den Blick genommen werden.

Ethische Probleme werden dabei multiperspektivisch aus dem Blickwinkel unterschiedlicher Fachdisziplinen wie der Psychologie, Ökonomie, Politikwissenschaft, Umweltethik und Soziologie betrachtet. Darüber hinaus werden die theoretischen Einsichten hinsichtlich ihrer Konsequenzen für die Politik und die Steuerung dynamischer Prozesse in Wirtschaft, Erziehung oder Bildung bedacht. Der Ethikbegriff soll hierbei insbesondere aus seiner Wirkperspektive betrachtet werden, also verstanden im Sinne einer aktivierenden Ethik.

Campus to World Logo Neu

Die Konferenz ist der Abschluss der fünfjährigen Projektphase, mit der das Forum Verantwortung am ZEV als Teilprojekt von Campus to World im Rahmen der Innovativen Hochschule etabliert wurde. Darüber hinaus möchte die Veranstaltung auch Anschlussflächen für eine zukünftige Bearbeitung des Themas und die Weiterentwicklung des Forum Verantwortung bieten.

20120828_uniclub_mg_6585.jpg (DE)
Veranstaltungsort: Uniclub Bonn

Die Konferenz möchte ethische Ansätze identifizieren, die in unterschiedlichen Anwendungsfeldern für eine erfolgreiche Transformation praktisch genutzt werden können. Der Ethikbegriff soll hierbei insbesondere aus seiner Wirkperspektive betrachtet werden, also verstanden im Sinne einer anwendungsbezogenen und handlungsorientierenden Ethik, welche einen positiven Impuls zur Bewältigung der Transformation beitragen kann. Hierzu möchten wir gerne gemeinsam mit Ihnen ins Gespräch kommen.

 

Das Programm im Überblick:

Moderation:  Prof. Gert Scobel

09:30 Uhr Begrüßung und Einführung durch Prof. Dr. Hartmut Ihne

09:45 Uhr Keynote mit Diskussion

Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

10:30 Uhr Panel 1 Psychologie, Ökonomie und Ethik der Transformation

Prof. Dr. Stefan Brunnhuber, Prof. Dr. Silja Graupe

11:45 Uhr Panel 2  Politik, Institutionen und Ethik der Transformation

Dr. Jan-Christoph Heilinger, Jörg Sommer

12:45 Uhr Mittagspause (Essen vor Ort)

13:45 Uhr Keynote mit Diskussion

Prof. Dr. Harald Welzer

14:30 Uhr Panel 3 Digitalisierung, Natur und Ethik der Transformation

Dr. Uta Eser, Dr. Janina Loh

15:30 Uhr Kurze Pause

15:45 Uhr Panel 4 Wie gestalten wir die Zukunft ethisch?

Maurice Conrad, Lea Dohm, Prof. Dr. Ernst Ulrich von Weizsäcker

17:15 Uhr Verabschiedung Ende der Veranstaltung

Über Ihre Anmeldung freuen wir uns unter: https://www.innovationmall.de/kontakt/anmeldeformular-ethik-der-transformation/

Bitte beachten Sie, dass eine Teilnahme sowohl in Präsenz als auch über WebEx online möglich ist. Die Präsenzveranstaltung findet im Uniclub in Bonn statt, Infos zum Ort finden Sie hier

Die Präsenzteilnahme ist auf 120 Personen begrenzt. Wir bitten höflich, sich nur bei voraussichtlich sicherer Teilnahme anzumelden. Sollten Ihnen nach der (Präsenz-)Anmeldung kurzfristig eine Teilnahme unmöglich werden, bitten wir um eine Nachricht, damit wir ggfs. Nachrückenden die Teilnahme ermöglichen können.

Sollten Sie für den Tag der Konferenz eine Kinderbetreuung vor Ort benötigen, kontaktieren Sie uns bitte bis spätestens zwei Wochen vorher unter zev@h-brs.de (link sends e-mail)

Kontakt

Holger Willing, Profilbild (DE)

Holger Willing

Projektmanager Forum Verantwortung

Standort

Sankt Augustin

Raum

H 008

Adresse

Grantham-Allee 20

53757, Sankt Augustin