Ende der Durststrecke: Das Koffe-In ist zurück

Montag, 6. September 2021
Un dann ston se en d'r Kaffeebud: Das Koffe-In hat wieder geöffnet. Der beliebte Treffpunkt auf dem Campus Sankt Augustin versorgt uns jetzt wieder jeden Tag mit Heißgetränken, kleinen Gerichten und netten Begegnungen.
Das Bild zeigt die Cafeteria Koffe-In auf dem Campus Sankt Augustin von außen
Willkommen zurück: Die Cafeteria an der Hochschulstraße hat wieder geöffnet. Foto: H-BRS

Viel zu lange blieben seine Türen notgedrungen zu, ab dem 1. September 2021 stehen sie wieder einladend offen: Das Hochschulbistro "Koffe-In" hat wieder geöffnet. An fünf Tagen in der Woche, von 8 bis 14 Uhr, hat die Cafeteria in der Hochschulstraße geöffnet.

Koffeinhaltige Getränke gibt es in verschiedenen Varianten, etwa als Café Crème, Espresso oder Cappuccino. Sehen lassen kann sich vor allem das Angebot an kleinen Gerichten. Besonders begehrt ist der Eintopf, den es in täglich wechselnder Zusammensetzung gibt. Manche sagen bereits, dass man früh kommen sollte, weil er schnell ausverkauft sei. Kaum weniger beliebt ist die heiße Wurst im Brötchen. Außerdem gibt es Sandwiches, Wraps, Salate und anderes. In der Rubrik "Gebäck & Brötchen" finden sich unterschiedliche Brötchensorten belegt mit Käse oder Wurst, Salat und Co. Natürlich fehlen auch nicht die kleinen Verführungen wie Kirschplunder, Nussecke, Rosinenschnecke und Co.

Kleiner Wermutstropfen: Vorerst ist der Verzehr nur außerhalb der Cafeteria gestattet. Aber der Sankt Augustiner Campus hat ja mehr als genug schöne Ecken, in die man sich mit seinem Wurstbrötchen und den Zufallsbegegnungen zurückziehen kann.