Stimmungsbarometer: Ergebnisse der Studierenden Umfrage

Freitag, 12. Juni 2020
Im Zeitraum vom 15. April bis 10. Mai 2020 hat unser Kooperationspartner stellenwerk gemeinsam mit 17 Hochschulen, 1.941 Studierende aus ganz Deutschland zur ihrer aktuellen Situation und Gefühlslage sowie zu ihrer Einschätzung bezüglich der eigenen Zukunftsperspektive befragt. Die gewonnenen Erkenntnisse geben Einblick in die aktuelle Lage der Nachwuchs-Akademiker*innen und zeigen, welchen Einfluss die Krise auf ihr Verhalten bei der Jobsuche und ihre Karrierepläne genommen hat.
stellenwerk.de
Ergebnisse der Umfrage

Aktuell suchen laut der Umfrage-Ergebnisse 38 Prozent der Studierenden nach einem Job. Während nur 18 Prozent der befragten Studierenden ihre Anstellung durch die Corona-Krise verloren haben, sind es immerhin 75 Prozent, die glauben, dass die Corona-Krise ihre Chancen bei der Jobsuche langfristig beeinflussen könnte.

Besonders offen verhalten sich die Studierenden mit ganzen 85 Prozent gegenüber den möglichen Alternativen zum klassischen Vorstellungsgespräch. Dabei würden 65 Prozent der Studierenden ein Vorstellungsgespräch via Video-Technologie dem eines Telefon-Interviews vorziehen.

Sehr erfreulich ist die Zuversicht, mit der 88 Prozent der Studienanfänger in die Zukunft blicken. Studierende späterer Semester und Absolvent*innen sind mit 75 Prozent dagegen etwas verhaltener, was ihre Zukunft angeht. Unter die Top 5 der am krisensichersten Branchen wurden die Medizintechnik & Pharmabranche, die IT-Branche, das Gesundheits- und Sozialwesen, die Lebensmittelindustrie sowie die Energiewirtschaft & Energieversorgungsbranche gewählt.
 

Über unseren Kooperatonspartner stellenwerk
stellenwerk ist eine Marke der Universität Hamburg Marketing GmbH. Mit bundesweit 17 Hochschulpartnern und dem studierendenWERK BERLIN ist stellenwerk ein reichweitenstarkes Netzwerk aus Jobportalen speziell für den akademischen Nachwuchs. Als kompetente Partner unterstützen die stellenwerk-Jobportale seit 2007 Studierende und Absolvent*innen bei der Jobsuche in jeder Phase des Studiums und sind damit ein wichtiges Bindeglied zwischen Hochschulen und Wirtschaft.

stellenwerk bietet für Unternehmen, egal ob Start-Up oder Weltkonzern, eine attraktive Möglichkeit, nach Trainees, Praktikant*innen, Werkstudent*innen und Absolvent*innen zu suchen. Außerdem finden sich in den Jobportalen viele hochschulinterne Jobangebote sowie Nebenjobs von Privatpersonen. Monatlich erreicht das Netzwerk über 270.000 Nutzer und 2,6 Millionen Seitenaufrufe (Ø 2019).

Seit Dezember 2017 arbeitet die H-BRS mit stellenwerk zusammen und ist Teil des Netzwerks.

Möchten Sie mehr über die Umfrage erfahren? Kontaktieren Sie uns unter karriere@h-brs.de, wir helfen Ihnen gerne weiter.

Hier geht es zum Jobportal der H-BRS: www.stellenwerk-h-brs.de