Geschäftsführer freut sich mit

Freitag, 16. März 2012
Sind jetzt Master of Arts: Tim Mettbach und Andreas Klug (von links mit Blumen). Ihnen zur Seite die Betreuer Prof. Andreas Gadatsch (li) und Andreas Wiesehahn, erfreut dahinter ITENOS-Geschäftsführer F.-Rainer Bierwirth_6775

Die beiden ehemaligen Studenten Andreas Klug und Tim Mettbach haben heute die Hochschule als Master of Arts verlassen. Die beiden sind die ersten Absolventen der konsekutiven und berufsbegleitenden Masterstudiengänge im Fachbereich Wirtschaftswissenschaften.

Andreas Klug machte bei Prof. Dr. Andreas Wiesehahn den Abschluss in Innovations- und Informations-management. Die Masterthesis von Tim Mettbach im Fach Controlling und Management betreute Prof. Dr. Andreas Gadatsch.

Das Ungewöhnliche daran ist, dass Klug und Mettbach das Thema "Innovationsmanagement: Analyse und Konzeptionierung eines Innovationsmanagementsystems am Beispiel der Itenos GmbH" gemeinsam, aber eben studiengangsübergreifend bearbeitet haben und dadurch sicher eine ganz andere Tiefe und andere Ergebnisse erzielt haben, als dies sonst möglich gewesen wäre.

Beide haben zuvor ihren Bachelorgrad am Campus Sankt Augustin erworben und arbeiten bei Itenos in Bonn. Geschäftführer F.-Rainer Bierwirth gratulierte nach erfolgreicher Prüfung seiner Mitarbeiter persönlich. Danach ging es zurück nach Bonn - kleine Feier der Abschlussnote 1,0 mit den Kollegen.