Posterpreis für Yu Zhang

Freitag, 10. Mai 2013
von links: Yu Zhang (Poster-Publikumspreis) und die weiteren Preisträger Andre Görgens sowie Adele Marthaler. Foto: Stefanie Folke-Sabel

Am 23. und 24. April fand in Köln der 7. Internationale Stammzellkongress des Kompetenznetzwerkes NRW statt. Die Konferenz war mit 700 Teilnehmern sehr gut besucht, 180 Poster zählte die viel beachtete Ausstellung.

Ebenfalls mit einem Poster vertreten war Yu Zhang, der an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg bei Prof. Dr. Edda Tobiasch in der Biologie provomiert. Yu Zhang gehört außerdem der Graduiertenschule des Deutschen Zentrums für Luft- und Raumfahrt in Köln-Porz an. Das Poster erläutert das Thema "P2 Receptor Signaling Controls Human Mesenchymal Stem Cells Differentiation towards Vascular Cell Lineages". Für das Poster erhielt Yu Zhang den Publikumspreis, der mit 1000 Euro dotiert ist. Ko-Autoren des Posters sind Dr. Andreas Pansky, Prof. Dr. Margit Schulze und Edda Tobiasch.

Doktorand Yu Zhang mit seinem Poster. Foto: Andreas Pansky

Mit einer anderen Arbeit ist eine Gruppe um Edda Tobiasch nun für den 14th Royan International Research Award eingeladen, der weltweit ausgelobt und im September 2013 in Teheran - nur an anwesende Wissenschaftler - verliehen wird. Das Thema der vom Royan Institute angefragten Arbeit heißt "Purinergic Receptors Influence the Differentiation of Human Mesenchymal Stem Cells" und wurde bereits im Stem Cells and Development Journal veröffentlicht. Dem internationalen Autorenteam gehört unter anderem mit Nina Zippel ebenfalls eine Biologiedoktorandin der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg an. Inzwischen ist Zippel Postdoc in Frankfurt.

Fotos: Stefanie Folke-Sabel, Andreas Pansky