Pro-MINT-us ermöglicht erstmals Tutorenschulungen

Dienstag, 8. August 2017
Das Projekt "Pro-MINT-us" der H-BRS unterstützt Studierende in der Studieneingangsphase. In diesem Jahr ermöglicht Pro-MINT-us zum ersten Mal hochschulweit Tutorenschulungen.
Tutorenschulung 2017, Studierende mit Zertifikat
Die ersten zertifizierten Tutoren der H-BRS

Das Team von Pro-MINT-us hat in diesem Jahr Studierende zu Ihrem Studium befragt und herausgefunden, dass der Wunsch nach Schulungen für Tutoren ein wichtiges Thema ist. Diese Schulungen wurden jetzt das erste Mal hochschulweit angeboten und durchgeführt. 17 Studierende haben an der ersten Schulung teilgenommen, bei fünf Studierenden gab es bereits eine Hospitation, also eine Begleitung bei der Tutorentätigkeit. Weitere Hospitationen folgen im Wintersemester.

Das Feedback der Studierenden war durchweg positiv, und die zertifizierten Tutoren sind sehr zufrieden mit dieser Unterstützung ihrer Tätigkeit.