Spitzenplatz für die FH bei studiVZ

Donnerstag, 6. November 2008

In der großen Hochschul-Umfrage von studiVZ erzielte die Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg Bestnoten.

Die studiVZ Nutzer bewerteten in einer großen Online-Umfrage im Juli und August europaweit ihre deutschsprachigen Universitäten, Fachhochschulen oder Berufsakademien. Die Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg schnitt mit der Note 1,9 und dem 5. Platz insgesamt sehr gut ab.

Bewertet wurde nach verschiedenen Kriterien des studentischen Lebens. Dabei wurde unter anderem über die Ausstattung der Bibliotheken, die Praxisrelevanz der Studiengänge und die Wohnbedingungen abgestimmt.

Zwar ist das Ranking der StudiVZ-Nutzer nicht repräsentativ, aber die abgebenen Stimmen dennoch auf die Größe der jeweiligen Hochschule gewichtet. Dass nun etwa die ETH Zürich auf Platz 14 liegt, die ja bekanntlich als einzige deutschsprachige Hochschule unter den weltbesten 100 im Shanghai-Ranking auftaucht, und die Uni Bonn auf 155, muss nicht bedeuten, dass diese Hochschulen schlechter sind als die FH Bonn-Rhein-Sieg. Platz 5 für die FH und Platz 11 für die private Tourismushochschule in Bad Honnef zeigen, das die kleinen Hochschulen von ihren Studis als besser wahrgenommen werden.