Office 365 Education - Lizenzen für Angehörige der H-BRS

Hochschule Bonn-Rhein-Sieg
Arbeiten von Zuhause

Was ist Office 365 Education?

Das Office 365 Education-Paket von Microsoft richtet sich an Studierende, Lehrende und Beschäftigte der Hochschule. Es bietet unter anderem Word, Excel, PowerPoint zur Installation auf privaten Geräten.

Wer darf Office 365 nutzen und wofür darf es genutzt werden?

Studierende und Beschäftige der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) haben im Rahmen des Microsoft Campus Agreement die Möglichkeit, bestimmte Lizenzen und Leistungen aus dem Student Advantage Benefit beziehungsweise Teacher Benefit auf Ihren privaten Geräten zu nutzen.
Die Nutzung solcher Lizenzen und Leistungen auf dienstlichen Geräten ist untersagt.

Erstanmeldung oder Neuerwerbung des Abos für Studierende

Die Anmeldung erfolgt über das SoftwareONE Academic Portal: Studierende der H-BRS verwenden bei der Registrierung ihre Email-Adresse in der Form

vorname.nachname@smail.wis.h-brs.de / @smail.inf.h-brs.de / @smail.emt.h-brs.de / @smail.wir.h-brs.de / @smail.bcw.h-brs.de / @smail.fb06.h-brs.de

Bitte beachten Sie unsere Anleitung  (PDF) zur Registrierung.

Erstanmeldung oder Neuerwerbung des Abos für Beschäftigte

Die Anmeldung erfolgt über das SoftwareONE Academic Portal: Beschäftigte verwenden ihre Hochschul-E-Mail-Adresse in der Form

vorname.nachname@h-brs.de

Bitte beachten Sie unsere Anleitung  (PDF) zur Registrierung.

Hilfe und Kontakt bei Problemen?

Die H-BRS stellt keinen eigenen Support für die Nutzung der SoftwareONE-Portale beziehungsweise der Leistungen, die Sie über diese Portale zur privaten Nutzung abrufen können, zur Verfügung. Das Office 365-Abonnement im Rahmen des Microsoft Campus Agreement wird von unserem Rahmenvertragspartner SoftwareONE AG betrieben. Sollten Sie Probleme mit Ihrem Abonnement haben, wenden Sie sich bitte immer direkt an den Support von SoftwareONE über die E-Mailadresse:

acadsupport.global@softwareone.com

Was kostet das Office 365-Abonnement?

Studierende und Beschäftigte können sich nach der Registrierung am jeweiligen SoftwareONE-Portal einen Zugang zum Microsoft Office 365-Portal freischalten lassen. Dabei handelt es sich um ein kostenfreies Office 365-Abonnement, das Sie nutzen können, solange Sie an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg studieren oder angestellt sind.

Welche Leistungen beinhaltet das Abonnement?

Office 365 ProPlus
Hierbei handelt es sich um ein vollwertiges Microsoft-Office-Paket, dass Sie auf bis zu fünf privaten Endgeräten (MS Windows, Mac OS X, div. Smartphone oder Tablet) installieren können. Die Installationen können Sie im Office 365-Portal verwalten.

OneDrive for Business
OneDrive ist Ihr Platz in der Cloud, an dem Sie Ihre Arbeitsdateien speichern und teilen können, dafür haben Sie 1 TByte inklusive Microsoft Office zur Verfügung, die Sie für die Dauer Ihres Studiums bzw. Ihres Beschäftigungsverhältnisses freiwillig nutzen können. Mit Ablauf Ihres Office 365-Abonnements verlieren Sie den Zugriff auf Ihre Daten, deshalb kümmern Sie sich also rechtzeitig, das heißt vor Ablauf Ihres Abonnements, um eine Sicherung Ihrer Daten. Ihr Account kann nachträglich nicht erneut aktiviert werden.

Hinweis: Die Anmeldung erfolgt mit dem 365-Account, den Sie von SoftwareOne per Mail erhalten.

Alle Leistungen aus Office 365 und insbesondere OneDrive for Business dürfen ausschließlich privat genutzt werden! Die dienstliche Nutzung und insbesondere die Speicherung dienstlicher Daten auf dem Cloud-Speicherdienst ist strengstens untersagt!

Wann endet das Office 365-Abonnement?

Ihr Office 365-Abonnement bleibt nur für die Dauer Ihres Studiums beziehungsweise Ihres Beschäftigungsverhältnisses an der H-BRS aktiv. SoftwareONE wird Sie über Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse regelmäßig zu einer Revalidierung Ihres Accounts auffordern. Solange Sie diese Revalidierung vornehmen können (das heißt solange Sie Zugriff auf Ihre Hochschul-E-Mail-Adresse haben), können Sie über SoftwareONE Zugriff auf das Microsoft Office 365-Portal erhalten.

Mit dem Ablauf Ihres Office 365-Abonnements verlieren Sie Ihre Office 365 ProPlus-Lizenz und Ihren Zugang zum OneDrive for Business und allen anderen Microsoft Online-Anwendungen, die Sie über Ihren Zugang nutzen können. Ihr Office 365-Account kann nicht erneut freigeschaltet werden.

Hinweis: Sobald Sie nicht mehr an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg eingeschrieben beziehungsweise beschäftigt sind, verlieren Sie den Zugriff auf sämtliche Daten innerhalb Ihres OneDrives. Bitte kümmern Sie sich also rechtzeitig, das heißt vor Ablauf Ihres kostenfreien Abonnements, um die Sicherung Ihrer Daten. Ihr Zugang kann nicht erneut freigeschaltet werden! Vergewissern Sie sich daher bitte regelmäßig nach ihrer Registrierung im SoftwareONE-Portal im Abschnitt „Mein Account“, wie lange Ihr Account beziehungsweise Microsoft Office 365-Abonnement gültig ist.

Rechtliches zur Registrierung

Sie können diese Lizenzen und Leistungen über die Academic Portale unseres Rahmenvertragspartners, der SoftwareONE AG, beziehen. Durch Ihre Registrierung übermitteln Sie personenbezogene Daten (hierzu zählen u.a. Vorname, Nachname, Anschrift und E-Mail-Adresse) an die SoftwareONE AG in Stans (Schweiz). Durch die Registrierung gehen Sie einen persönlichen Vertrag mit der SoftwareONE AG ein und stimmen den AGB dieses Unternehmens zu. Die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg übernimmt keine Verantwortung oder Haftung, wenn Sie sich an einem der Portale registrieren.