Personalrat

Kontakt
Öffnungszeiten: 
Werktags
Nach Absprache.
An der H-BRS gibt es zwei Personalräte: einen für die wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und einen für die Angestellten in Technik und Verwaltung.

Der Personalrat der wissenschaftlich und künstlerisch Beschäftigten

  • Daniel Fine, Vorsitzender
  • Dr. Rita Cornely, erste Stellvertreterin
  • Stefanie Drügg, zweite Stellvertreterin

Der Personalrat Technik und Verwaltung

  • Marcus Faak, Vorsitzender
  • Ursula Schlenker, Stellvertreterin

Welche Funktion haben die Personalräte an der H-BRS?

Die Personalräte vertreten die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Hochschule gegenüber der Verwaltungsleitung der Hochschule, in diesem Falle die Kanzlerin. Über die Personalräte werden die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen an den internen Dienst-Entscheidungen in der Hochschule beteiligt. Sie haben darauf zu achten, dass alle für die Beschäftigten geltenden Schutzvorschriften eingehalten werden. Sie sind Sprecher aller Beschäftigten aber auch Vermittler, Helfer, Mitentscheider, teils Kontrolleur oder Ansprechpartner für alle dienstlichen Angelegenheiten. Alle Mitglieder der Personalräte sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. 

Die genauen Aufgaben des Personalrats sind im Bundespersonalvertretungs- bzw. im Landespersonalvertretungsgesetz NRW verankert und dort nachlesbar. Mitarbeiter der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg können interne Informationen zum Personalrat über das Workflowsystem DIAS oder aus dem H-BRS Intranet abrufen.

  • Dienstvereinbarungen: im H-BRS Intranet unter "Hochschule von A-Z unter D. Sie müssen für den Abruf der Dokumente im Intranet angemeldet sein
  • Zusätzliche Informationen der Personalräte finden Sie zudem im Workflowsystem DIAS.