4. Fachtagung IT-Controlling

Mittwoch, 17. Januar 2007
ID: 
034/01/01-2007

Nach drei erfolgreichen Tagungen rechnet Wirtschaftsprofessor Dr. Andreas Gadatsch von der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg als Veranstalter auch bei der 4. Fachtagung IT-Controlling am Donnerstag und Freitag, 22./23. Februar 2007, mit guter Resonanz. Fast 200 Teilnehmer aus dem ganzen Bundesgebiet werden am Campus Sankt Augustin erwartet, noch sind Anmeldungen möglich.

In diesem Jahr dreht sich die Fachtagung um IT-Governance und IT-Benchmarking. Experten aus Unternehmen und Wissenschaft tauschen aktuelle Erkenntnisse aus den jeweiligen Blickwinkeln Praxis oder Forschung aus.

Der erste Tag beginnt mit dem vierstündigen Workshop "Best Practice im IT-Projektcontrolling", der die Grundlagen der integrierten Projektsteuerung darlegt. Danach geht es im Halbstundentakt um die Funktionalität von Softwarelösungen im IT-Controlling führender Anbieter. Der Workshop "IT-Management in KMU mit Service-Level-Agreements (SLAs)" beschließt den ersten Konferenztag.

Anspruchsvolle Vorträge unter anderem von Referenten aus Unternehmen, wie Deutsche Post / DHL, Detecon oder T-Systems berichten über ihre Erfahrungen mit IT-Governance. Nicht zuletzt geht es darum, einen Überblick über aktuelle Trends im IT-Controlling zu gewinnen und aus erster Hand beispielhaft zu erfahren, wie diese Unternehmen IT-Governance umsetzen.

Als zusätzlichen Nutzen können Besucher der Fachtagung IT-Controlling alle Vorträge der parallel stattfindenden Fachtagung Beteiligungscontrolling unter Leitung von Professor Dr. Krupp kostenfrei besuchen.

Nähere Informationen und Anmeldung

Für Rückfragen

Jens Juszczak
FH Bonn-Rhein-Sieg
Fachbereich Wirtschaftswissenschaften Sankt Augustin
Tel. 02241/865-120
E-Mail: jens.juszczak@h-bonn-rhein-sieg.de