Bananenflanken bei der Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis

Montag, 8. April 2019
ID: 
058/00/04-2019
Professor Dr. Michael Heinzelmann vom Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) wird bei seiner Vorlesung der Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis standesgemäß im Trikot der Fußballnationalmannschaft auflaufen. Im Wortsinn lüftet er dann etwa das Geheimnis, warum ein Ball in einer Rechts- oder Linkskurve fliegen kann.

Warum? Es liegt am unterschiedlichen Luftdruck rund um den Ball, der durch den Schlenzer erzeugt wird. Den Versuch, das spezifische Gewicht der Luft mit Hilfe eines Fußballs zu ermitteln, führt Heinzelmann ebenfalls vor. Dazu liefert er dem jungen Publikum zahlreiche weitere verblüffende Informationen aus Mathematik und (Fußball-)Physik bei der Kinderuni, die in diesem Jahr unter dem Motto „Das Geheimnis der Zahlen“ veranstaltet wird.

Die Veranstaltung ist ausgebucht, über eine Berichterstattung würden wir uns sehr freuen.

Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis:
Hammerschüsse und Bananenflanken – Fußballphysik spielerisch erklärt

Donnerstag, 11. April 2019
17 bis 18.30 Uhr
Raum A 050
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Von-Liebig-Straße 20, 53359 Rheinbach

Professor Heinzelmann hofft nicht zuletzt auf eine bunte Veranstaltung, denn die Kinder wurden dazu ermuntert, im Trikot ihres Lieblingsvereins zur Vorlesung zu kommen.

Über die Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis:
Unter dem Motto „Das Geheimnis der Zahlen“ veranstalten die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, die Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft sowie die Philosophisch-Theologische Hochschule SVD St. Augustin im Schuljahr 2018/19 die sechste Kinderuni im Rhein-Sieg-Kreis. Hier werden Schülerinnen und Schülern der dritten bis sechsten Schulklassen unabhängig von der Schulform auf spielerische und kindgerechte Weise Lernansätze zu aktuellen wissenschaftlichen Themen vermittelt.