Einweihung einer ultrahochauflösenden Displaywand zur Visualisierung von "Big Data"

Donnerstag, 24. April 2014
ID: 
057/02/04-2014

Die Visualisierung von "Big Data" stellt Forscherinnen und Forscher weltweit vor große Herausforderungen, insbesondere beim Thema Bildauflösung und Bildgröße. Am Institut für Visual Computing der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg wird aktuell eine der deutschlandweit größten, interaktiven und ultrahochauflösenden Displaywände sowie der zugehörige PC-Cluster installiert.

Mit der Displaywand (Maße 7 mal 3 Meter), die eine Maximalauflösung von 72 Megapixeln bietet, sind umfangreiche, detaillierte zwei- und dreidimensionale Darstellungen sowie interaktive Analysen für verschiedene Forschungsfelder von Informatik über Mathematik, Geographie, Biologie, Chemie, Medizin oder Materialwissenschaften möglich.

Vor Start der offiziellen Einweihungsveranstaltung der Displaywand "HORNET", laden wir Sie herzlich zur Teilnahme ein:

Pressevorführung Displaywand am Donnerstag, 8. Mai 2014 um 15 Uhr in Raum C061 des Instituts für Visual Computing an der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20 in 53757 Sankt Augustin.

Professor Dr. André Hinkenjann, Leiter des Instituts für Visual Computing der Hochschule, begleitet die Vorführung und steht für Pressefragen zur Verfügung. Ab 15.30 Uhr startet die offizielle Einweihungsveranstaltung, zu der Sie ebenfalls herzlich eingeladen sind.