Entwicklung der Lehre erfolgt nun unter einem Dach

Mittwoch, 19. Juni 2019
ID: 
084/00ziel/06-2019
Lern- und Studienerfolg sind am größten im gemeinsamen Wirken von Studierende und von Lehrenden, die gute Anleitung und Unterstützung geben. Das Zentrum für Innovation und Entwicklung in der Lehre (ZIEL) der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg (H-BRS) fördert deshalb die Weiterentwicklung der Hochschuldidaktik und berücksichtigt aktuelle Entwicklungen wie Digitalisierung, Diversität oder Internationalisierung.

In derzeit zehn Arbeitsgruppen bearbeiten unterschiedliche Akteure spezifische Themen und geben ihre Ergebnisse an die Kollegen in der Hochschule weiter. Ganz aktuell beschäftigt sich ZIEL mit der Verstetigung von Hochschulpakt und Qualitätspakt Lehre in den Anfang Juni beschlossenen Wissenschaftspakten.

Nun wird das Zentrum für Innovation und Entwicklung in der Lehre auch offiziell eröffnet. Dazu lädt die H-BRS die Medienvertreter herzlich ein:

Eröffnung Zentrum für Innovation und Entwicklung in der Lehre (ZIEL)
Montag, 24. Juni 2019,
um 18 Uhr in Hörsaal 4
Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20 in 53757 Sankt Augustin

Prof. Dr. Iris Groß, Vizepräsidentin Lehre, Studium Weiterbildung, wird eine Einführung zur Intention von ZIEL geben. Im Anschluss hält Prof. Dr. Peter Riegler, Professor an der Fakultät für Informatik und hochschuldidaktischer Trainer an der Ostfalia-Hochschule, einen Vortrag über das Verstehen. Darin geht er den Fragen nach, was die Studierenden am Verstehen hindert und wie Dozenten fachbezogene Verständnisschwierigkeiten erkennen können.