Fachhochschule schließt zwei weitere Kooperationsverträge

Montag, 11. Juni 2007
ID: 
064/05-02/06-2007

Das Rhein-Sieg-Gymnasium Sankt Augustin und das Berufskolleg Hennef werden Kooperationspartner der Fachhochschule Bonn-Rhein-Sieg. Im ersten Schritt bezieht sich die Zusammenarbeit auf jeweils einen Fachbereich: Das Rhein-Sieg-Gymnasium legt den Schwerpunkt auf naturwissenschaftliche Fragestellungen und setzt dabei auf einen sehr intensiven Austausch mit dem Fachbereich Angewandte Naturwissenschaften am Campus Rheinbach. Partner des Berufskollegs Hennef ist zunächst der Fachbereich Informatik am Campus Sankt Augustin.

Wir laden Sie herzlich zur Vertragsunterzeichnung im Rahmen zweier kleiner Pressegespräche ein:

Vertragsunterzeichnung mit dem Rhein-Sieg-Gymnasium

Mittwoch, 13. Juni 2007, 10.30 Uhr Raum E 203 der FH Bonn-Rhein-Sieg, Campus Sankt Augustin (Grantham-Allee 20)

Vertragsunterzeichnung mit dem Berufskolleg Hennef

Mittwoch, 13. Juni 2007, 11 Uhr Raum E 221 der FH Bonn-Rhein-Sieg, Campus Sankt Augustin (Grantham-Allee 20)

Das Rhein-Sieg-Gymnasium wird vertreten durch Oberstudiendirektor Jürgen Franz, für das Berufskolleg Hennef steht Oberstudiendirektor Konrad Richter bei Fragen zur Verfügung.

Von seiten der Fachhochschule werden neben Gründungsrektor Wulf Fischer die Dekane Professor Dr. Peter Kaul (Angewandte Naturwissenschaften, 10.30 Uhr) und Professor Dr. Kurt-Ulrich Witt (Informatik, 11 Uhr) Auskunft etwa über die Motivation geben.

Ein Fototermin für beide Vertragsunterzeichnungen ist für etwa 11 Uhr vorgesehen (E 221).