Fototermin: 2 Millionen für Beseitigung der Flutschäden

Mittwoch, 15. Dezember 2021
ID: 
026/00/12-2021
Die Instandsetzungsarbeiten am Campus Rheinbach der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg sind in vollem Gange. Bei der Flutkatastrophe im Juli waren enorme Schäden in Millionenhöhe entstanden. An diesem Freitag besucht Dr. Dirk Günnewig, Staatssekretär im Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen, den Campus Sankt Augustin, um sich bei Hochschulpräsident Hartmut Ihne und Kanzlerin Angela Fischer über den Stand der Arbeiten zu informieren. Zugleich überbringt er einen ersten Scheck des Landes in Höhe von zwei Millionen Euro für die Beseitigung der Flutschäden.
Das Bild zeigt den die Spule und das Hauptgebäude der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg am Campus Sankt Augustin.
Treffpunkt beim Fototermin: die Spule vor dem Hauptgebäude. Foto: Pascal Kimmich

Aus diesem Anlass laden wir zum

Fototermin

am Freitag, 17. Dezember 2021, 15.45 Uhr,

in die Hochschule Bonn-Rhein-Sieg, Grantham-Allee 20 in 53757 Sankt Augustin, ein.

Treffpunkt ist die Spule vor dem Hauptgebäude.

Wir freuen uns über Ihre Teilnahme. Die Beteiligten werden vor Ort auch ein Statement zur aktuellen Lage abgeben.